SLAM Logo
© SLAM Media
SLAM #118 mit Interviews und Storys zu ANGELS & AIRWAVES +++ PLANLOS +++ TRIVIUM +++ BETONTOD +++ EVERLASTER +++ WHITECHAPEL +++ JOE BONAMASSA +++ BULLET FOR MY VALENTINE +++ u.v.m. +++ Jetzt am Kiosk!

Full Force mit Datum für 2021 und ersten Bestätigungen

Die 27. Auflage des Full Force ist nicht aufgehoben, sondern nur aufgeschoben – und zwar auf den neuen Termin 25.-27.06.2021, den die Veranstalter jetzt ebenso bekanntgegeben haben wie die ersten fixierten Bands.

(C) Full Force / Full Force 2021 Flyer / Zum Vergrößern auf das Bild klickenWie wir ja alle leidvoll erfahren mussten, fällt der Festivalsommer diesmal bedingt durch die behördlichen Einschränkungen im Zusammenhang mit der Coronakrise im Grunde komplett aus. Das Verbot von Großveranstaltungen hat naturgemäß auch dem Full Force einen Strich durch die Rechnung gemacht, sodass die Location in Ferripolis dieses Jahr nicht von Partyvolk und Musikgenießern bevölkert werden kann.


Bei allem Bedauern über die Absage hat das Veranstalterteam aber nichtsdestotrotz schon wieder die Ärmel hochgekrempelt und sich dem Festivalnamen entsprechend mit voller Kraft an die Planung der 27. Runde gemacht, die unter Ausnutzung der zwangsläufig längeren Vorbereitungszeit noch besser ausfallen soll als bisher.


Das neue Datum steht bereits fest, von 25.-27.06.2021 wird Versäumtes in Sachen Live-Genuss standesgemäß nachgeholt. Dafür sorgen die vielen Acts, die man bei dieser Gelegenheit bereits verraten hat: Dabei sind unter anderem HEAVEN SHALL BURN, AMON AMARTH, THE GHOST INSIDE, MESHUGGAH, STICK TO YOUR GUNS, BOYSETSFIRE, DEAFHEAVEN, EQULIBRIUM, NASTY, RAISED FIST, BEING AS AN OCEAN, BOSTON MANOR, COUNTERPARTS, CREEPER, DYING FETUS, EMIL BULLS, EXCREMENTORY GRINDFUCKERS, FIRST BLOOD und GATECREEPER.


Alle Infos zum Full Force findet ihr auf www.full-force.de.


 
Das gefällt mir! Weiter-tweeten
Zum 25-jährigen Jubiläum bietet die Wildstyle & Tattoo Messe neben zahlreichen anderen Highlights auch ein musikalisches Bonbon, denn bei drei der insgesamt vier Terminen im September und Oktober 2021 wird sich die unvergleichliche Metal Queen DORO die Ehre geben.
Für Frühlingsgefühle musikalischer Natur wird 2022 die "Wider-Tour" sorgen, auf der es natürlich auch Material aus dem brandneuen Album "Widergeburt" zu hören geben wird – präsentiert von SLAM!
Mit MANIC STREET PREACHERS, FATE GEAR, DESCENDENTS, SPIRITBOX, QUICKSAND, AGRYPNIE, CUESTACK, PORTRAIT, WHITE STONES, RIVERS OF NIHIL und vielen mehr!
Mit ANGELS & AIRWAVES, PLANLOS, TRIVIUM, BETONTOD, EVERLASTER, WHITECHAPEL, JOE BONAMASSA, BULLET FOR MY VALENTINE, THRICE, EVERY TIME I DIE und vielen mehr!
Aufgrund des lästigen Coronavirus wurde die Premiere des neuen Festivals in Bremen ordentlich verzögert, aber dem aktuellen und von SLAM präsentierten Termin von 10.-11.09.2021 sollte jetzt wirklich nichts mehr im Wege stehen.
Als dritten Song des Debütalbums "Hairline Ego Trip" seines neuesten musikalischen Outputs hat Darren Smallman jetzt auch "My My Medulla" ein Video angedeihen lassen.
Rock Classics
Facebook Twitter