SLAM Logo
© SLAM Media
SLAM #132 mit Interviews und Storys zu WHILE SHE SLEEPS +++ CHELSEA WOLFE +++ SUM 41 +++ HEAVYSAURUS +++ JUDAS PRIEST +++ BRUCE DICKINSON +++ MICK MARS +++ u.v.m. +++ Jetzt am Kiosk!

Obscene Extreme mit eigenem CARCASS-Bier

Zum exquisiten musikalischen Programm und dem entspannten Ambiente gesellt sich ein weiterer Grund, der diesjährigen Festivalrunde von 05.-09.07.2023 in Trutnov einen Besuch abzustatten – nämlich ein hopfiger Tribute an den Headliner.

Obscene Extreme LogoIm südöstlichen Riesengebirge im Norden Böhmens liegt die Stadt Trutnov, in der mit dem Obscene Extreme alljährlich ein sowohl qualitativ als auch quantitativ pompöses Paket an Highlights in Sachen Crustcore, Grindcore, Hardcore Punk und Death Metal geschnürt wird.


Gründer Miroslav "Čurby" Urbanec, der diesen Fixpunkt im europäischen Festivalkalender 1999 als Geburtstagsparty ins Leben rief, die größer ausfiel als geplant, stellt mit seinem fleißigen Team aber nicht nur sicher, dass musikalisch das Beste vom Besten geboten wird, sondern auch das ganze Drumherum stimmt: Das Obscene Extreme versteht sich als explizit "freak-friendly" und genießt einen hervorragenden Ruf für seinen offenen Charakter und die generell relaxte Atmosphäre.


Natürlich kommt auch das leibliche Wohl nicht zu kurz, dafür sorgt nicht nur ein breites Angebot an Speisen für alle Geschmäcker, sondern natürlich auch Getränke, die dabei helfen, den Energielevel nach der schweißtreibenden Action vor der Bühne wieder aufzufüllen. Da unser Nachbarland als Großmacht des Bierbrauens gilt und man hier direkt an der Quelle des Genusses sitzt, gibt es immer wieder auch spezielle Kreationen für das Festival.


Obscene Extreme Symphonies Of Sickness BierBei der kommenden Runde von 05.-07.09.2023 wird CARCASS ein spezieller Tribut in Form eines eigenen Gerstensafts gezollt, der in Anlehnung an deren zweiten Longplayer "Symphonies Of Sickness" (1989) auf den schönen Namen "Symphonies Of Smoothness" getauft und passenderweise als English Pale Ale (Extra Special Bitter) mit 4,9% Alkoholgehalt und 12% Stammwürze gebraut wurde. Perfekt also, um auf die diesjährigen Headliner anzustoßen!


Ebenfalls für hochkarätigen Musikgenuss sorgen werden unter anderem CARCASS, MASSACRE, VADER, ROTTEN SOUND, BRUJERIA, EXCITER, HOLY MOSES, THE CROWN, BULLDOZER, DEFLESHED, EXCREMENTORY GRINDFUCKERS, INTERNAL BLEEDING, MASTIC SCUM, PYREXIA, TOTAL CHAOS, VULTURE, CYTOTOXIN, GADGET, INTERNAL BLEEDING, DEATH STRIKE, ANTIGAMA, HELLRIPPER, RAW POWER, HIATUS, NEKROMANTHEON, GUTSLUT, BLOCKHEADS und M:40.


Alle Infos zum Obscene Extreme findet ihr auf www.obsceneextreme.cz.


 
 
************************************************************************
 
SLAM 132 CoverJETZT IM HANDEL:ROCK CLASSICS 39: THE BEATLES
SLAM #132
  Ab 23.02.2024 am Kiosk oder im Abo!

ROCK CLASSICS #39: THE BEATLES
Ab 08.12.2023 am Kiosk, direkt im Webshop oder in unserem Amazon-Shop!

 
SLAM @ Facebook - LIKEN und immer topinformiert sein!
 
************************************************************************
 
Das gefällt mir! Weiter-tweeten
"Delivering The Goods"!

Alle Studioalben, Biografien, Interviews und sensationelles Fotomaterial auf 116 Seiten.
Mit WHILE SHE SLEEPS, CHELSEA WOLFE, SUM 41, HEAVYSAURUS, JUDAS PRIEST, BRUCE DICKINSON, MICK MARS und vielen mehr!
Das nennt man eine gelungene Überraschung: Als wäre das bisherige Line-up nicht schon genug, setzt das Team der von SLAM präsentierten Festivalinstitution in Ysselsteyn zur 30-jährigen Geburtstagparty noch einen vierten Tag drauf!
Da kann die Vorfeude gar nicht groß genug sein: Alle musikalischen Kapazunder, die sich beim nächsten Metal-Hochamt in Tolmin von 24.-28.07.2024 die Ehre geben, stehen jetzt fest – headbangend präsentiert von SLAM!
Das Jahr 2023 klingt mit einem ganz besonderen Crossover aus: Anlässlich des 30. Geburtstags des Shooter-Klassikers von id Software gibt es bei Best Worscht in Town in Frankfurt nur für kurze Zeit und exklusiv die "Green Slayer Sauce"!
Mit MASSENDEFEKT, EMIL BULLS, ALKALINE TRIO, FIDDLER`S GREEN, NEW MODEL ARMY, NECK DEEP, ATREYU und vielen mehr!
Rock Classics
Facebook Twitter