SLAM Logo
© SLAM Media
SLAM #117 mit Interviews und Storys zu MANIC STREET PREACHERS +++ FATE GEAR +++ DESCENDENTS +++ SPIRITBOX +++ QUICKSAND +++ AGRYPNIE +++ CUESTACK +++ PORTRAIT +++ u.v.m. +++ Jetzt am Kiosk!

Red Bull Records Festival live im Netz am 01.05.2020

Aus der durch die Coronakrise bedingten Not macht Red Bull Records eine Tugend und präsentiert am 01.05.2020 um 20 Uhr live sein erstes virtuelles Festival mit BEARTOOTH, THE ACES, BLXST und weiteren Hochkarätern aus seinem Roster.

(C) Red Bull Records / Red Bull Records Festival Poster / Zum Vergrößern auf das Bild klickenDie Outdoor-Festivalsaison ist bekanntlich aufgrund der fortwährenden Beschränkungen des sozialen Lebens durch die Eindämmung des Coronavirus endgültig passé, doch das heißt noch lange nicht, dass wir auf gepflegten Live-Genuss verzichten müssen.


In der (derzeit verordneten) Sicherheit der eigenen vier Wände kommt vor allem dem Internet die Rolle zu, das kulturelle und musikalische Leben aufrechtzuerhalten. Das sieht auch Red Bull Records so und bringt deshalb sein erstes virtuelles Festival am Start, das ausgewählte Acts aus dem eigenen Labelstall präsentiert, welche bei sich zuhause ordentlich aufspielen werden.


Mit BEARTOOTH, THE ACES, BLXST, FLAWES, GAVIN HALEY, KOFI, PINEAPPLECITI und SAD ALEX gibt sich eine vielfältige als auch geschmackssichere Auswahl die Ehre, darüber hinaus sind ebenso diverse Überraschungsgäste als auch weitere Künstlerinnen und Künstler angekündigt.


Steigen wird das Red Bull Records Virtual Festival am 01.05.2020 um 20 Uhr und sich zugunsten der Initative MusiCares auch in den Dienst der guten Sache stellen. Alle Infos und Updates dazu gibt es auf den Instagram- und Twitter-Acounts von Red Bull Records.


 
 
************************************************************************
 
SLAM 117 CoverJETZT IM HANDEL:Nirvana Cover Web Mittel 2
SLAM #117
  Ab 18.08.2021 am Kiosk oder im Abo!

ROCK CLASSICS #33: NIRVANA
Ab 24.09.2021 am Kiosk, direkt im Webshop oder in unserem Amazon-Shop!

 
SLAM @ Facebook - LIKEN und immer topinformiert sein!
 
************************************************************************
 
Das gefällt mir! Weiter-tweeten
Zum 25-jährigen Jubiläum bietet die Wildstyle & Tattoo Messe neben zahlreichen anderen Highlights auch ein musikalisches Bonbon, denn bei drei der insgesamt vier Terminen im September und Oktober 2021 wird sich die unvergleichliche Metal Queen DORO die Ehre geben.
Für Frühlingsgefühle musikalischer Natur wird 2022 die "Wider-Tour" sorgen, auf der es natürlich auch Material aus dem brandneuen Album "Widergeburt" zu hören geben wird – präsentiert von SLAM!
Mit MANIC STREET PREACHERS, FATE GEAR, DESCENDENTS, SPIRITBOX, QUICKSAND, AGRYPNIE, CUESTACK, PORTRAIT, WHITE STONES, RIVERS OF NIHIL und vielen mehr!
Mit ANGELS & AIRWAVES, PLANLOS, TRIVIUM, BETONTOD, EVERLASTER, WHITECHAPEL, JOE BONAMASSA, BULLET FOR MY VALENTINE, THRICE, EVERY TIME I DIE und vielen mehr!
Aufgrund des lästigen Coronavirus wurde die Premiere des neuen Festivals in Bremen ordentlich verzögert, aber dem aktuellen und von SLAM präsentierten Termin von 10.-11.09.2021 sollte jetzt wirklich nichts mehr im Wege stehen.
Als dritten Song des Debütalbums "Hairline Ego Trip" seines neuesten musikalischen Outputs hat Darren Smallman jetzt auch "My My Medulla" ein Video angedeihen lassen.
Rock Classics
Facebook Twitter