SLAM Logo
© SLAM Media
SLAM #110 mit Interviews und Storys zu HAYLEY WILLIAMS +++ TERRORGRUPPE +++ HANK VON HELL +++ MERCYFUL FATE +++ EINSTÜRZENDE NEUBAUTEN +++ PRIMAL FEAR +++ THE GHOST INSIDE +++ DANCE GAVIN DANCE +++ u.v.m. +++ plus CD mit 11 Tracks! Jetzt am Kiosk!

Exklusive Videopremiere bei SLAM: "Low" von YUNE

Aus dem im April erscheinenden Debütalbum "Agog" des dänischen Quintetts haben wir als Vorboten das Video zum feinen Track "Low" als exklusive Premiere für euch.

(C) Crunchy Frog Recordings / YUNE: Agog / Zum Vergrößern auf das Bild klickenMut zum Risiko kann sich bezahlt machen, vor allem in künstlerischer Hinsicht – auf diesen Gedanken kommt man unweigerlich ob der Presseinfos zu YUNE. Die fünf Jungs der aus Aarhus stammenden Indie-Formation hatten demnach gerade einmal vier Songs geschrieben, als sie ebenso viele Studiotage zum Einspielen ihres ersten Longplayers buchten.


Der spontane Plan ist aufgegangen, denn die Tracklist von "Agog", dessen Veröffentlichung über das in ihrer dänischen Heimat ansässige Label Crunchy Frog Recordings am 24.04.2020 ansteht, weist nämlich zehn Anspielstationen aus. Und als wäre das noch nicht genug an Sprüngen ins kalte Wasser, reiste die Band nach Marokko, um mit dem ihr bis dahin unbekannten Regisseur Niklas Adrian neben Albumcover und Fotos auch zwei Videos zu fertigen, bei denen lediglich die Location im Vorhinein feststand.


Eines davon war "Odd One Out", das zweite nennt sich "Low", entfaltet seinen ganz eigenen Charme und wird euch von uns mit ausdrücklicher Empfehlung als exklusive Premiere ans Herz gelegt. Check it out:
 


 
 
************************************************************************
 
(C) SLAM Media / Slam110_Cover_150dpi / Zum Vergrößern auf das Bild klickenJETZT IM HANDEL:(C) SLAM Media / RC29_Iron_Maiden_Cover_150 / Zum Vergrößern auf das Bild klicken
 
SLAM #110
  Plus CD! Ab 17.06.2020 am Kiosk oder im Abo!

ROCK CLASSICS #29: IRON MAIDEN
Jetzt am Kiosk oder hier bestellen!

 
SLAM @ Facebook - LIKEN und immer topinformiert sein!
 
************************************************************************
 
Das gefällt mir! Weiter-tweeten
Einen bunten musikalischen Strauß mit Demos, Coverversionen und vielem mehr schnüren die Amerikaner auf der für 24.07.2020 angekündigten Compilation "Good Shit, Bad Shit, Who Gives a Shit?!".
Mit einem Videoclip zum bisher unveröffentlichten Song "Die Lizenz" meldet sich das Quartett zu einem immer und dieser Tage besonders aktuellen Thema zurück.
In Kürze gibt es die Möglichkeit, eine von vier Bands direkt in das Line-up des Jera On Air 2021 zu hieven. Bei einem Streaming-Event am 18.06.2020 werden die Sieger dann feierlich gekürt.
Mit "Wir Sind Nicht Die Talking Heads" präsentiert die Augsburger die erste Single aus ihrem für August angekündigten Debüt-Longplayer "Flaschenpost Von Morgen" – samt pfiffigem Video.
Wie es klingt, wenn EISBRECHER sich eines Songs von POWERWOLF annehmen, verdeutlicht die jetzt als Single erhältliche Coverversion von "Stossgebet" – natürlich inklusive der lateinischen Zeilen des Originals!
Die 27. Auflage des Full Force ist nicht aufgehoben, sondern nur aufgeschoben – und zwar auf den neuen Termin 25.-27.06.2021, den die Veranstalter jetzt ebenso bekanntgegeben haben wie die ersten fixierten Bands.
Rock Classics
Facebook Twitter