SLAM Logo
© SLAM Media
SLAM #110 mit Interviews und Storys zu HAYLEY WILLIAMS +++ TERRORGRUPPE +++ HANK VON HELL +++ MERCYFUL FATE +++ EINSTÜRZENDE NEUBAUTEN +++ PRIMAL FEAR +++ THE GHOST INSIDE +++ DANCE GAVIN DANCE +++ u.v.m. +++ plus CD mit 11 Tracks! Jetzt am Kiosk!

PARKWAY DRIVE: Soundtrack zu "Viva The Underdogs" erscheint Ende März

Nur kurze Zeit nach dem Kinostart wird am 27.03.2020 auch der Soundtrack zur Doku über die 15-jährige Bandhistorie erscheinen. Neben elf Live-Songs gibt es darauf auch drei ganz besondere Tracks zu hören.

(C) Epitaph Records / PARKWAY DRIVE: Viva The Underdogs / Zum Vergrößern auf das Bild klickenIn anderthalb Dekaden PARKWAY DRIVE ist viel passiert, nämlich der Aufstieg der Australier zu einer der weltweit bekanntesten Metalbands, welcher im Januar in Form der weltweit im Kino präsentierten Dokumentation "Viva The Underdogs" nachgezeichnet wurde.


Am 27.03.2020 wird auf Epitaph Records, seit jeher das Stammlabel des Quintetts, der dazugehörige Soundtrack erscheinen, der insgesamt 14 Anspieltstationen umfasst. Bei elf davon handelt es sich um Mitschnitte der Headliner-Performance beim letztjährigen Wacken Open Air, wohingegen die restlichen drei nochmal eine ganz eigene Besonderheit darstellen.


Mit "Die Leere (The Void)", "Würgegriff (Vice Grip)" und dem gemeinsam mit Feature-Gast CASPER aufgenommenen "Schattenboxen (Shadow Boxing)" handelt es sich um exklusive deutschsprachige Songs von Winston McCall und seinen Mitstreitern. Den erstgenannten Titel gibt es sowohl in der deutschen als auch Live-Version hier als Stream zu hören.


Direkt von den Live-Qualitäten von PARKWAY DRIVE überzeugen kann man sich passenderweise auch bei der Headliner-Tour "Viva The Underdogs - European Revolution" samt den Supports HATEBREED, STICK TO YOUR GUNS und VENOM PRISON, welche diese Dates umfasst:

01.04. D-Hamburg - Sporthalle
02.04. D-Leipzig - Arena
03.04. D-München - Olympiahalle
07.04. A-Wien - Stadthalle
09.04. D-Frankfurt - Festhalle
11.04. D-Dortmund - Westfalenhalle


 
 
************************************************************************
 
(C) SLAM Media / Slam110_Cover_150dpi / Zum Vergrößern auf das Bild klickenJETZT IM HANDEL:(C) SLAM Media / RC29_Iron_Maiden_Cover_150 / Zum Vergrößern auf das Bild klicken
 
SLAM #110
  Plus CD! Ab 17.06.2020 am Kiosk oder im Abo!

ROCK CLASSICS #29: IRON MAIDEN
Jetzt am Kiosk oder hier bestellen!

 
SLAM @ Facebook - LIKEN und immer topinformiert sein!
 
************************************************************************
 
Das gefällt mir! Weiter-tweeten
Einen bunten musikalischen Strauß mit Demos, Coverversionen und vielem mehr schnüren die Amerikaner auf der für 24.07.2020 angekündigten Compilation "Good Shit, Bad Shit, Who Gives a Shit?!".
Mit einem Videoclip zum bisher unveröffentlichten Song "Die Lizenz" meldet sich das Quartett zu einem immer und dieser Tage besonders aktuellen Thema zurück.
In Kürze gibt es die Möglichkeit, eine von vier Bands direkt in das Line-up des Jera On Air 2021 zu hieven. Bei einem Streaming-Event am 18.06.2020 werden die Sieger dann feierlich gekürt.
Mit "Wir Sind Nicht Die Talking Heads" präsentiert die Augsburger die erste Single aus ihrem für August angekündigten Debüt-Longplayer "Flaschenpost Von Morgen" – samt pfiffigem Video.
Wie es klingt, wenn EISBRECHER sich eines Songs von POWERWOLF annehmen, verdeutlicht die jetzt als Single erhältliche Coverversion von "Stossgebet" – natürlich inklusive der lateinischen Zeilen des Originals!
Die 27. Auflage des Full Force ist nicht aufgehoben, sondern nur aufgeschoben – und zwar auf den neuen Termin 25.-27.06.2021, den die Veranstalter jetzt ebenso bekanntgegeben haben wie die ersten fixierten Bands.
Rock Classics
Facebook Twitter