SLAM Logo
© SLAM Media
SLAM #109 mit Interviews und Storys zu MYRKUR +++ THE WILD! +++ THE HIRSCH EFFEKT +++ PARADISE LOST +++ HEAVEN SHALL BURN +++ ENTER SHIKARI +++ PARKWAY DRIVE +++ THE BLACK DAHLIA MURDER +++ u.v.m. +++ plus CD mit 12 Tracks! Jetzt am Kiosk!

SAMANTHA FISH: Deutschland-Termine auf 2021 verschoben

Die aktuelle Coronovirus-Krise macht auch vor den Tourplänen amerikanischer Singer-Songwriterinnen nicht Halt: Die für Ende März 2020 anberaumten Live-Termine von SAMANTHA FISH in Deutschland verschieben sich auf nächstes Jahr.

(C) Laurence Harvey / SAMANTHA FISH / Zum Vergrößern auf das Bild klickenAuch mit ihrem im September 2019 erschienenen Album "Kill Or Be Kind" konnte SAMANTHA FISH allerlei Lorbeeren einheimsen. Nachdem sie bereits im Vorfeld der Veröffentlichung im Mai vergangenen Jahres vier Konzerte in der Bundesrepublik absolvierte, wären ebenso viele von 25.-28.03.2020 auf dem Programm gestanden.


Wer sich den in mehrere andere Genres wie Soul und Country überlappenden Bluesrock der aus Kansas City, Missouri stammenden Gitarristin und Singer-Songwriterin live genehmigen wollte, muss sich jedoch angesichts der durch die Ausbreitung des Covid-19-Virus bedingten Einschränkungen des öffentlichen Lebens doch noch länger gedulden, denn die Auftritte sind aus Sicherheitsgründen selbstverständlich abgesagt worden.


Für einen Lichtstreif am Horizont ist jedoch dennoch gesorgt, denn die (diesmal sogar sechs) Ersatztermine stehen schon fest und lauten wie folgt:

28.03. D-Roth - Bluestage
29.03. D-Berlin - Galaxy
30.03. D-Hamburg - Fabrik
31.03. D-Dortmund - Musiktheater Piano
01.04. D-Frankfurt - Batschkapp
03.04. D-Winterbach - Lehenbachhalle


 
Das gefällt mir! Weiter-tweeten
Wie es klingt, wenn EISBRECHER sich eines Songs von POWERWOLF annehmen, verdeutlicht die jetzt als Single erhältliche Coverversion von "Stossgebet" – natürlich inklusive der lateinischen Zeilen des Originals!
Die 27. Auflage des Full Force ist nicht aufgehoben, sondern nur aufgeschoben – und zwar auf den neuen Termin 25.-27.06.2021, den die Veranstalter jetzt ebenso bekanntgegeben haben wie die ersten fixierten Bands.
Aus der Corona-bedingten Not bezüglich Live-Gigs machen die Jungs eine Tugend und veranstalten am 13.06.2020 am Westwerk Bonn ein Autokonzert.
Für alle, die ambitionierten Musikjournalismus schätzen und einem unabhängigen Verlag in der aktuellen Krisenzeit etwas unter die Arme greifen wollen, haben wir jetzt für SLAM auf Startnext und ROCK CLASSICS auf Kickstarter tolle Kampagnen in petto.
Die Alternative Rocker KALASKA aus Bayern veröffentlichen ihre zweite Single, die wir exklusiv für euch hier präsentieren dürfen.
For the first time in English! Ab Montag, den 04.05.2020 läuft unsere Kickstarter-Kampagne für die erste englischsprachige Ausgabe unserer Sonderheftreihe ROCK CLASSICS – seid dabei und sichert euch tolle Goodies und/oder eine spezielle Limited Edition!
Rock Classics
Facebook Twitter