SLAM Logo
© SLAM Media
SLAM #118 mit Interviews und Storys zu ANGELS & AIRWAVES +++ PLANLOS +++ TRIVIUM +++ BETONTOD +++ EVERLASTER +++ WHITECHAPEL +++ JOE BONAMASSA +++ BULLET FOR MY VALENTINE +++ u.v.m. +++ Jetzt am Kiosk!

SAMANTHA FISH: Deutschland-Termine auf 2021 verschoben

Die aktuelle Coronovirus-Krise macht auch vor den Tourplänen amerikanischer Singer-Songwriterinnen nicht Halt: Die für Ende März 2020 anberaumten Live-Termine von SAMANTHA FISH in Deutschland verschieben sich auf nächstes Jahr.

(C) Laurence Harvey / SAMANTHA FISH / Zum Vergrößern auf das Bild klickenAuch mit ihrem im September 2019 erschienenen Album "Kill Or Be Kind" konnte SAMANTHA FISH allerlei Lorbeeren einheimsen. Nachdem sie bereits im Vorfeld der Veröffentlichung im Mai vergangenen Jahres vier Konzerte in der Bundesrepublik absolvierte, wären ebenso viele von 25.-28.03.2020 auf dem Programm gestanden.


Wer sich den in mehrere andere Genres wie Soul und Country überlappenden Bluesrock der aus Kansas City, Missouri stammenden Gitarristin und Singer-Songwriterin live genehmigen wollte, muss sich jedoch angesichts der durch die Ausbreitung des Covid-19-Virus bedingten Einschränkungen des öffentlichen Lebens doch noch länger gedulden, denn die Auftritte sind aus Sicherheitsgründen selbstverständlich abgesagt worden.


Für einen Lichtstreif am Horizont ist jedoch dennoch gesorgt, denn die (diesmal sogar sechs) Ersatztermine stehen schon fest und lauten wie folgt:

28.03. D-Roth - Bluestage
29.03. D-Berlin - Galaxy
30.03. D-Hamburg - Fabrik
31.03. D-Dortmund - Musiktheater Piano
01.04. D-Frankfurt - Batschkapp
03.04. D-Winterbach - Lehenbachhalle


 
Das gefällt mir! Weiter-tweeten
Zum 25-jährigen Jubiläum bietet die Wildstyle & Tattoo Messe neben zahlreichen anderen Highlights auch ein musikalisches Bonbon, denn bei drei der insgesamt vier Terminen im September und Oktober 2021 wird sich die unvergleichliche Metal Queen DORO die Ehre geben.
Für Frühlingsgefühle musikalischer Natur wird 2022 die "Wider-Tour" sorgen, auf der es natürlich auch Material aus dem brandneuen Album "Widergeburt" zu hören geben wird – präsentiert von SLAM!
Mit MANIC STREET PREACHERS, FATE GEAR, DESCENDENTS, SPIRITBOX, QUICKSAND, AGRYPNIE, CUESTACK, PORTRAIT, WHITE STONES, RIVERS OF NIHIL und vielen mehr!
Mit ANGELS & AIRWAVES, PLANLOS, TRIVIUM, BETONTOD, EVERLASTER, WHITECHAPEL, JOE BONAMASSA, BULLET FOR MY VALENTINE, THRICE, EVERY TIME I DIE und vielen mehr!
Aufgrund des lästigen Coronavirus wurde die Premiere des neuen Festivals in Bremen ordentlich verzögert, aber dem aktuellen und von SLAM präsentierten Termin von 10.-11.09.2021 sollte jetzt wirklich nichts mehr im Wege stehen.
Als dritten Song des Debütalbums "Hairline Ego Trip" seines neuesten musikalischen Outputs hat Darren Smallman jetzt auch "My My Medulla" ein Video angedeihen lassen.
Rock Classics
Facebook Twitter