SLAM Logo
© SLAM Media
SLAM #108 mit Interviews und Storys zu BODY COUNT +++ OZZY OSBOURNE +++ ANVIL +++ IGORRR +++ TWIN ATLANTIC +++ NATHAN GRAY +++ DEMONS & WIZARDS +++ NEAERA +++ u.v.m. +++ plus CD mit 11 Tracks! Jetzt am Kiosk!

SLAM presents: GOLD

Ihr aktuelles Werk "Why Aren't You Laughing?" ist nicht nur bei uns völlig zurecht auf Begeisterung gestoßen. In Kürze gibt es die Möglichkeit, die niederändische Formation auf Europa-Tour live zu erleben – präsentiert von SLAM!

(C) GOLD / GOLD Would It Kill You To Smile? European Tour Poster / Zum Vergrößern auf das Bild klicken"Would It Kill You To Smile?" ist die den ganzen Herbst quer durch Europa laufende Tour von GOLD benant, was sich als Verweis auf den Titel ihres kürzlich veröffentlichten vierten Longplayers "Why Aren't You Laughing?" verstehen lässt.


Die Band aus den Niederlanden, die von Gitarrist Thomas Scarione und Sängerin Milena Eva 2011 ins Leben gerufen wurde, hat seit dem Debüt "Interbellum" (2012), das sich noch auf female-fronted Hard Rock im Stil von HEART verstand, über "No Image" (2015) und "Optimist" (2017) ihre musikalische Heimat mittlerweile im Post-Rock-Sound des aktuellen Werks gefunden.


Auf die Qualität des Outputs hatte der Stilwechsel keinen Einfluss, denn die ist über jeden Zweifel erhaben – im Gegensatz zu den Themen, derer sich GOLD in ihren Songs annehmen: Sozialkritik, seelische Probleme, Sexismus, die Entfremdung und Abschottung voneinander im Gegensatz zum im Zeitalter sozialer Netzwerke doch so gern postulierten globalen Dorf mit Freunden allerorts.


Spannende und wichtige Themen also, die in den elf Tracks von "Why Aren't You Laughing?" (veröffentlicht über Artoffact Records und übrigens bei uns als Aboprämie verfügbar) derart berührend wie kraftvoll umgesetzt wurden, dass wir durch die Kür des Albums zu unserer Platte der Ausgabe SLAM #103 unseren Teil dazu beitragen wollten, das Rampenlicht auf diese hochinteressante Band zu richten.


Hier alle der Dates der von SLAM begeistert präsentierten Tour:

08.09. PL-Aleksandrów Łódzki - Summer Dying Loud Festival
14.09. NL-Rotterdam - Baroeg Open Air
17.09. BE-Antwerpen - Trix
18.09. F-Lyon - Le Farmer
19.09. F-Biarritz - Atabal
20.09. F-Poitiers - Confort Moderne
21.09. F-Rennes - Les Lunatiques Festival
22.09. F-Pau - La Ferronnerie
23.09. E-Barcelona - Bóveda
24.09. E-Madrid - Nazca
26.09. PT-Porto - Maus Hábitos
27.09. E-Portugalete - Groove
03.10. NL-Den Haag - Paard
26.10. NL-Groningen - Vera
28.10. D-Hamburg - Markthalle
29.10. DK-København - Ideal Bar
30.10. SWE-Göteborg - Fängelset
31.10. NO-Oslo - Blitz
01.11. SWE-Malmö - Plan B
02.11. D-Kiel - Alte Meierei
03.11. D-Berlin - Kantine Am Berghain
05.11. SK-Trnava - Malý Berlín
06.11. SK-Bratislava - Kulturák Klub
07.11. H-Budapest - Robot
08.11. PL-Kraków - Soulstone Gathering
09.11. D-Leipzig - UT Connewitz
07.12. D-Köln - Unholy Passion Fest
27.12. NL-Amsterdam - Melkweg
30.01.2020 - D-Aschaffenburg - Colos-Saal


 
 
************************************************************************
 
(c) SLAM Media / Slam107_Cover_U1_150dpi / Zum Vergrößern auf das Bild klickenJETZT IM HANDEL:(c) SLAM Media / RC28_Queen_Cover_150 / Zum Vergrößern auf das Bild klicken
 
SLAM #107
  Plus CD! Ab 18.12.2019 am Kiosk oder im Abo!

ROCK CLASSICS #28: QUEEN
Jetzt am Kiosk oder hier bestellen!

 
SLAM @ Facebook - LIKEN und immer topinformiert sein!
 
************************************************************************
 
Das gefällt mir! Weiter-tweeten
Nur kurze Zeit nach dem Kinostart wird am 27.03.2020 auch der Soundtrack zur Doku über die 15-jährige Bandhistorie erscheinen. Neben elf Live-Songs gibt es darauf auch drei ganz besondere Tracks zu hören.
Rechtzeitig zum 40-jährigen Gründungsjubiläum und mit einer neuen Platte beehren Blixa & Co. Bargeld im Rahmen ihrer Tour am 23.05.2020 die Wiener Arena.
Freddie Mercury
Brian May
Roger Taylor
John Deacon

Alle Alben, Interviews, Biografien und Hintergründe auf 100 Seiten.
Als wären die bisher angekündigen Acts nicht schon imposant genug, legt das Team des von SLAM freudigst präsentierten Festivals in Ysselsteyn vom 25.-27.06.2020 nochmal ordentlich nach mit weiteren fixierten Hochkarätern.
Mit den neuesten fixierten Bands macht es das Team des von SLAM präsentierten Festivals in Ysselsteyn nur noch leichter, das Ticket für die nächste Runde von 25.-27.06.2020 zu lösen.
In Kürze erscheint mit "I/O" das Debütalbum von THE JUPITER EFFECT. Als wegweisender Vorgeschmack gibt es hier schon mal die Premiere des Videos zur ersten Single "Poison".
Rock Classics
Facebook Twitter Google+