SLAM Logo
© SLAM Media
SLAM #108 mit Interviews und Storys zu BODY COUNT +++ OZZY OSBOURNE +++ ANVIL +++ IGORRR +++ TWIN ATLANTIC +++ NATHAN GRAY +++ DEMONS & WIZARDS +++ NEAERA +++ u.v.m. +++ plus CD mit 11 Tracks! Jetzt am Kiosk!

blacksheep Festival geht in die sechste Runde

Von 27.-29.06.2019 avanciert der Bonfelder Schlosshof wieder zur stimmungsvollen Kulisse für das blacksheep Festival, bei dem wie immer ein spannender musikalischer Bogen quer durch alle Genres gespannt wird und sowohl etablierte als auch neue Acts am Start sind.

(C) blacksheep Festival / blacksheep Festival 2019 Logo / Zum Vergrößern auf das Bild klickenWenn das kein gutes Omen ist: Die örtliche Kulturinitiative, die nicht nur das blacksheep Festival, sondern darüber hinaus auch viele weitere Konzerte organisiert (und zwar ehrenamtlich), konnte ihre Mitgliederzahl im Vergleich zu 2018 um sieben Prozent steigern.


Das verflixte siebte Jahr, das dann 2020 ansteht, sollte somit also auch dank dieser personellen Verstärkung hoffentlich kein Problem werden und stattdessen ebenfalls wieder glatt und für alle Beteiligten zufriedenstellend über die Bühne gehen. Zuvor steht allerdings erst einmal die sechste Auflage des im Bonfelder Schlosshof stattfindenden Open Airs an.


An drei Tagen, von 27.-29.06.2019, können sich die erwarteten 8500 Besucher wieder auf ein nach dem bewährten Rezept "Talente treffen auf Legenden" zusammengestelltes Programm freuen, das sowohl große Namen der Musikwelt als auch interessante Newcomer umfasst.


Ganz egal ob Rock, Pop, Folk, Metal oder Country, hier ist definitiv für jeden Geschmack etwas dabei. Während sich die Erwachsenen die Ohren durch die vielen handverlesenen Acts verwöhnen lassen, ist übrigens auch für den Anhang bestens gesorgt, denn das umfangreiche Rahmenprogramm inklusive Akrobaten, Jongleuren und Zauberern lässt auch den bei den jüngsten Besuchern keine Langeweile aufkommen.


Das Line-up bestreiten diesmal NIEDECKENS BAP, DORO, MANDO DIAO, HANS SÖLLNER, MAX MUTZKE & MONOPUNK, TEN YEARS AFTER, WENDRSONN, RECKLESS KELLY, ALBERT HAMMOND, THE SEER, SONS OF THE EAST, TRAILS, HANNAH & FALCO, FOLKSHILFE, WESTWOOD, BASKERY und ROADSTRING ARMY.


Alle Infos zum blacksheep Festival findet ihr auf www.blacksheep-kultur.de.


 
 
************************************************************************
 
(C) SLAM Media / Slam108_Cover_150dpi / Zum Vergrößern auf das Bild klickenJETZT IM HANDEL:(c) SLAM Media / RC28_Queen_Cover_150 / Zum Vergrößern auf das Bild klicken
 
SLAM #108
  Plus CD! Ab 19.02.2020 am Kiosk oder im Abo!

ROCK CLASSICS #28: QUEEN
Jetzt am Kiosk oder hier bestellen!

 
SLAM @ Facebook - LIKEN und immer topinformiert sein!
 
************************************************************************
 
Das gefällt mir! Weiter-tweeten
Am 17.04.2020 erscheint "The Magnificent You", das Debütalbum der Münchner Punk/Alternative Rocker STAND UP STACY, als Vorgeschmack haben wir das Video zum Track "Tell Me It`s Alright" als exklusive Premiere für euch.
Aus dem im April erscheinenden Debütalbum "Agog" des dänischen Quintetts haben wir als Vorboten das Video zum feinen Track "Low" als exklusive Premiere für euch.
Da die Rücksicht auf die Gesundheit unserer Mitmenschen aktuell oberste Priorität hat, gilt es erst einmal zuhause zu bleiben. Doch das heißt nicht, dass man sich nicht die Zeit in den eigenen vier Wänden mit feiner Lektüre vertreiben kann: SLAM und ROCK CLASSICS – ohne Risiken und Nebenwirkungen sicher per Post!
Die aktuelle Coronovirus-Krise macht auch vor den Tourplänen amerikanischer Singer-Songwriterinnen nicht Halt: Die für Ende März 2020 anberaumten Live-Termine von SAMANTHA FISH in Deutschland verschieben sich auf nächstes Jahr.
Nachdem zunächst eine Verschiebung angedacht war, sind die diesjährige Musikmesse in Frankfurt und sämtliche mit ihr verbundenen Veranstaltungen nun ersatzlos abgesagt worden.
Die ohnehin schon imposante Zahl an angekündigten Acts für das von SLAM präsentierte Festival in Ysselsteyn von 25.-27.06.2020 ist soeben um ein halbes Dutzend weiterer Hochkarätern ergänzt worden.
Rock Classics
Facebook Twitter Google+