SLAM Logo
© SLAM Media
SLAM #111 mit Interviews und Storys zu BLUES PILLS +++ NAPALM DEATH +++ AMARANTHE +++ FRANK TURNER & NOFX +++ WILL BUTLER +++ THE OCEAN +++ BOB MOULD +++ THE BEAUTY OF GEMINA +++ u.v.m. +++ plus CD mit 8 Tracks! Jetzt am Kiosk!

Before Watchmen: Nite Owl

Wie sich aus einer ursprünglichen Randnotiz eine eigenständige, gut erzählte Geschichte machen lässt, wird hier eindrucksvoll bewiesen.

(C) Panini Comics / Before Watchmen: Nite Owl / Zum Vergrößern auf das Bild klickenIn "Watchmen" auf die in freizügige Mode gehüllte Dame auf einem mit einer persönlichen Widmung versehenen Bild angesprochen, tat der zweite Nite Owl alias Dan Dreiberg diese als Verrückte ab, mit der er einst zu tun gehabt hatte. Dass sich hinter der Frau, die Silk Spectres Aufmerksamkeit erweckte, tatsächlich ein einstiger Love interest des Mannes im Eulenkostüm verbirgt, enthüllt uns J. Michael Straczynski in "Before Watchmen: Nite Owl".


Im Zuge seiner nächtlichen Aktivitäten in Sachen Verbrechensbekämpfung stoßen er und Rorschach zufälligerweise auf Twilight Lady, die einen elitären Club für Kunden mit besonderen sexuellen Vorlieben betreibt. Eines ihrer Mädchen ist kürzlich ermordet worden und ein weiteres Opfer einer Mordserie, die die Polizei kalt zu lassen scheint. Während Rorschach Trost in der Religion sucht, kommt Nite Owl seiner neuen Bekanntschaft näher als ihm vielleicht lieb ist.


Auf kongeniale Art mit einem winzigen Rädchen im "Watchmen"-Gesamtkunstwerk verzahnt, punktet J. Michael Straczynski mit einem gefühlvollen Psychogramm zweier Charaktere, die jeder für sich Misshandlungen in der Kindheit zu erdulden hatten und doch auf höchst unterschiedliche Weise aus ihrem Trauma auszubrechen versuchen. Der Zuckerguss auf diesem höchst appetitlichen Happen ist die Zusammenarbeit von Zeichnerstar Andy Kubert und seinem kurz vor dem Abschluss leider verstorbenen, legendären Vater Joe.



# # # Andreas Grabenschweiger # # #



Publisher: Panini Comics





Das gefällt mir! Weiter-tweeten
Will the real Spider-Men please stand up?
Eine einfache und doch komplizierte Geschichte aus der Zeit des Arbeiteraufstands in der DDR.
"Kennst du eigentlich Banksy?"
Nach Rick Remender führt uns nun auch David Lapham zurück in Marvels faszinierende Mutantendystopie.
Mit dem gelungenen Schließen dieses Kapitels wird ein anderes geöffnet.
Der berühmteste Mäuserich der Welt ist 85 geworden und bekommt zum Geburtstag einen tollen Streifzug durch seine Geschichte spendiert.
Rock Classics
Facebook Twitter