SLAM Logo
© SLAM Media
SLAM #111 mit Interviews und Storys zu BLUES PILLS +++ NAPALM DEATH +++ AMARANTHE +++ FRANK TURNER & NOFX +++ WILL BUTLER +++ THE OCEAN +++ BOB MOULD +++ THE BEAUTY OF GEMINA +++ u.v.m. +++ plus CD mit 8 Tracks! Jetzt am Kiosk!

Ga-Rei – Monster in Ketten 6

Alles hat ein Ende, nur der Weltuntergang kommt immer wieder.

(C) Tokyopop / Ga-Rei - Monster in Ketten 6 / Zum Vergrößern auf das Bild klickenRechtzeitig zum großen Finale von "Ga-Rei" hat Kagura ihr Gedächtnis wiedererlangt, was auch bitter nötig ist angesichts der anstehenden Katastrophe. Neben dem "Abgrund" in Tokio haben sich in weiteren Städten rund um den Globus wachsende Ansammlungen von Miasmen gebildet. Kensuke und seine Mitstreiter erfahren, dass der Neunschwänzige im Grunde eine Art Recyclingeinrichtung ist, um das Leben auf dem Planeten zyklisch zu vernichten und wieder von Neuem beginnen zu lassen.


Um das letzte Kapitel einzuläuten, werden eine "Weiße Miko" und eine "Schwarze Miko" benötigt, und die Wahl ist ausgerechnet auf Kagura und Yomi gefallen. Die Kollegen von der Agentur sehen die Sache etwas anders als Meister Michael, der auf die Kraft der Liebe setzt, und wollen Yomi an den Kragen, um sie als scheinbar Verantwortliche für die drohende Apokalypse zu vernichten. Und unser guter Kensuke steckt mittendrin in dem ganzen Schlamassel und schnallt gar nichts mehr!


Mehrere alte Bekannte lässt Hajime Segawa zurückkehren, um das letzte Kapitel nicht nur der Erde, sondern auch seines Manga zu einzuläuten. Dass bei der Versammlung von so vielen Charakteren nicht nur menschlicher, sondern auch mythischer Natur der Überblick manchmal etwas verloren gehen kann, muss man als Leser in den letzten Kapiteln in Kauf nehmen. Wer sich nicht daran stört, bekommt einen würdigen Abschluss von "Ga-Rei – Monster in Ketten" geliefert.



# # # Andreas Grabenschweiger # # #



Publisher: Tokyopop





Das gefällt mir! Weiter-tweeten
Will the real Spider-Men please stand up?
Eine einfache und doch komplizierte Geschichte aus der Zeit des Arbeiteraufstands in der DDR.
"Kennst du eigentlich Banksy?"
Nach Rick Remender führt uns nun auch David Lapham zurück in Marvels faszinierende Mutantendystopie.
Mit dem gelungenen Schließen dieses Kapitels wird ein anderes geöffnet.
Der berühmteste Mäuserich der Welt ist 85 geworden und bekommt zum Geburtstag einen tollen Streifzug durch seine Geschichte spendiert.
Rock Classics
Facebook Twitter