SLAM Logo
© SLAM Media
SLAM #111 mit Interviews und Storys zu BLUES PILLS +++ NAPALM DEATH +++ AMARANTHE +++ FRANK TURNER & NOFX +++ WILL BUTLER +++ THE OCEAN +++ BOB MOULD +++ THE BEAUTY OF GEMINA +++ u.v.m. +++ plus CD mit 8 Tracks! Jetzt am Kiosk!

B.U.A.P. 10

Der zehnte Band schließt den weiten Bogen ab, den seine neun Vorgänger geschlagen haben.

(C) Cross Cult Verlag / B.U.A.P. 10 / Zum Vergrößern auf das Bild klickenMit einem (leider nicht wie erwartet ultragewaltigen) Tusch wird mit "König der Furcht" die erste Ära von "B.U.A.P." nach zehn Bänden beendet – fast parallel zum vorläufigen Finale in "Der Sturm" (Band 12 von "Hellboy").


Der letzte Rest vom Personal-Schützenfest in der Behörde zur Untersuchung und Abwehr paranormaler Erscheinungen trifft im abschließenden Klimax auf viele alte Bekannte, darunter – selbstverständlich – den König der Furcht aus "B.U.A.P." Band 4 ("Schwarze Flamme"), den Geist von Lobster Johnson oder Menman Saa aus Band 9 ("Die schwarze Göttin") und erkundet bereits bekannte Schauplätze wie die "Hohle Erde".


Dem Kreativteam Mike Mignola, John Arcudi und Guy Davis ist ein wunderschöner, aber leider teilweise etwas fader Abschluss des erstes Zirkels gelungen, was wohl an den schier unendlich gesponnenen Erzählsträngen liegen mag, welche bei weitem nicht zum Ende gekommen sind.



# # # Thomas Sulzbacher # # #



Publisher: Cross Cult Verlag





Das gefällt mir! Weiter-tweeten
Will the real Spider-Men please stand up?
Eine einfache und doch komplizierte Geschichte aus der Zeit des Arbeiteraufstands in der DDR.
"Kennst du eigentlich Banksy?"
Nach Rick Remender führt uns nun auch David Lapham zurück in Marvels faszinierende Mutantendystopie.
Mit dem gelungenen Schließen dieses Kapitels wird ein anderes geöffnet.
Der berühmteste Mäuserich der Welt ist 85 geworden und bekommt zum Geburtstag einen tollen Streifzug durch seine Geschichte spendiert.
Rock Classics
Facebook Twitter