SLAM Logo
© SLAM Media
SLAM #110 mit Interviews und Storys zu HAYLEY WILLIAMS +++ TERRORGRUPPE +++ HANK VON HELL +++ MERCYFUL FATE +++ EINSTÜRZENDE NEUBAUTEN +++ PRIMAL FEAR +++ THE GHOST INSIDE +++ DANCE GAVIN DANCE +++ u.v.m. +++ plus CD mit 11 Tracks! Jetzt am Kiosk!

Die Wanifen

Die Alpen, 6000 vor Christus: Die 18-jährige Ainwa ist eine Wanife, ein Mensch, der, ähnlich einem Schamanen, die Kreaturen der Anderswelt leibhaftig erscheinen lassen kann.

(C) Bookshouse / Die Wanifen / Zum Vergrößern auf das Bild klickenAls ihr Geliebter versucht, sie vor einem eifersüchtigen Waldgeist zu schützen, beginnt eine spannende Reise durch die Welt der Mythen. Mit seinem Erstlingsroman "Die Wanifen" zeigt der Österreicher René Anour, dass heimische Fantasyromane sich nicht vor ihren englischsprachigen Kollegen verstecken müssen.


Obwohl es sich bei der Zielgruppe um "Young Adults" handelt, enttäuscht das Buch auch ältere Leser keineswegs, da sowohl das historische Setting als auch der Verlauf der Geschichte originell gestaltet wurden, indem Figuren aus Sagen und Mythen neu übersetzt zum Einsatz kommen. Zusätzlich lauert in den prähistorischen Wäldern Österreichs noch so manche Überraschung und somit ein spannendes Lesevergnügen.



# # # Christian Kenyeri # # #



Publisher: Bookshouse





Das gefällt mir! Weiter-tweeten
Will the real Spider-Men please stand up?
Eine einfache und doch komplizierte Geschichte aus der Zeit des Arbeiteraufstands in der DDR.
"Kennst du eigentlich Banksy?"
Nach Rick Remender führt uns nun auch David Lapham zurück in Marvels faszinierende Mutantendystopie.
Mit dem gelungenen Schließen dieses Kapitels wird ein anderes geöffnet.
Der berühmteste Mäuserich der Welt ist 85 geworden und bekommt zum Geburtstag einen tollen Streifzug durch seine Geschichte spendiert.
Rock Classics
Facebook Twitter