SLAM Logo
© SLAM Media
SLAM #111 mit Interviews und Storys zu BLUES PILLS +++ NAPALM DEATH +++ AMARANTHE +++ FRANK TURNER & NOFX +++ WILL BUTLER +++ THE OCEAN +++ BOB MOULD +++ THE BEAUTY OF GEMINA +++ u.v.m. +++ plus CD mit 8 Tracks! Jetzt am Kiosk!

Hack/Slash 8

Wer schon immer ein Superheld sein wollte, kann hier nachlesen, warum er das lieber doch den Comics überlassen sollte.

(C) Cross Cult Verlag / Hack/Slash 8 / Zum Vergrößern auf das Bild klickenBereits seit längerem zieht sich ein Name durch die Abenteuer von Cassie Hack und ihrem monströs liebenswerten Kumpanen Vlad: Die Vereinigung der Schwarzen Laterne. Auch dieses Mal fällt der Name der mysteriösen Organisation im Zusammenhang mit einem kürbisköpfigen Schurken, der Jugendliche der Reihe nach hinmetzelt. Cassie befürchtet zuerst, dass ihr Love Interest Samhain das Messer wieder ausgepackt hat, doch versteckt sich schließlich jemand Unerwartetes hinter der Maske.


Dieser Jemand nimmt es Ronnie und seinen Freunden übel, aus ihrem trostlosem Durchschnitts-Teenagerleben entkommen zu wollen und sich ganz im Sinne der Superhelden aus seligen Golden Age Zeiten in Schale (sprich Spandexkostüme) werfen. Die Superkräfte dafür soll die sogenannte Gottbox zur Verfügung stellen, die man in einem verlassenen Labor entdeckt hat – doch besagter Kürbiskopf-Killer und eine Riege von Möchtegern-Superschurken haben eigene Pläne.


"Superhelden Sidekick Schlachtfest" verspricht, was der Titel hält. Es wird geschlitzt, gestochen und gedroschen, was das Zeug hält, sogar eine Hantel darf einen Kopf übel verunstalten. Bei all der Action, die in eine liebenswürdig-ironische Hommage Tim Seeleys an den unverwüstlichen Superhelden-Comic eingebettet ist, bleibt die Charakterentwicklung diesmal etwas zurück, wenn man von Chris` Beziehungskrise mit seiner schwangeren Freundin absieht.


Das letzte Drittel des achten Bands bestreitet ein Crossover mit dem Web-Comic "Halloween Comic" von Drew Edwards, in dem es unsere beiden Slasher-Jäger in eine andere Dimension verschlägt. Hier werden sie von einer bösartigen Gottheit Lovechraft`scher Ausmaße auf Solomon Hitch alias Halloween Man gehetzt und in dessen Auseinandersetzung mit diversen, nicht minder furchterregenden Zeitgenossen verwickelt. Die Sache klärt sich, man arbeitet zusammen und kann das Problem lösen. "Hackoween" ist eine kurzweilige Sache geworden und bleibt als nette Episode für zwischendurch in Erinnerung.



# # # Andreas Grabenschweiger # # #



Publisher: Cross Cult Verlag





Das gefällt mir! Weiter-tweeten
Will the real Spider-Men please stand up?
Eine einfache und doch komplizierte Geschichte aus der Zeit des Arbeiteraufstands in der DDR.
"Kennst du eigentlich Banksy?"
Nach Rick Remender führt uns nun auch David Lapham zurück in Marvels faszinierende Mutantendystopie.
Mit dem gelungenen Schließen dieses Kapitels wird ein anderes geöffnet.
Der berühmteste Mäuserich der Welt ist 85 geworden und bekommt zum Geburtstag einen tollen Streifzug durch seine Geschichte spendiert.
Rock Classics
Facebook Twitter