SLAM Logo
© SLAM Media
SLAM #109 mit Interviews und Storys zu MYRKUR +++ THE WILD! +++ THE HIRSCH EFFEKT +++ PARADISE LOST +++ HEAVEN SHALL BURN +++ ENTER SHIKARI +++ PARKWAY DRIVE +++ THE BLACK DAHLIA MURDER +++ u.v.m. +++ plus CD mit 12 Tracks! Jetzt am Kiosk!

Finsternis 3

Während die Zitadelle durch den Angriff der Drachenkreaturen zu fallen droht, versucht sich Arzamas seines Konkurrenten zu entledigen.

(C) Splitter Verlag / Finsternis 3 / Zum Vergrößern auf das Bild klickenDie Ereignisse spitzen sich in "Zitadelle", dem dritten Band der fantastischen Erzählung von Christoph Bec und Iko, dramatisch zu. Zunächst versucht Ioen, ins Geschehen einzugreifen und König Kirgrad im Kampf gegen die Monster beizustehen. Durch die Tötung eines von ihnen empfiehlt er sich für einen Job als Soldat, noch dazu rettet er dabei das Leben von Prinzessin Tifenn. General Arzamas, ihr zukünftiger Gemahl, sieht die Sache naturgemäß anders und legt keinen Wert auf die Dienste des "Bauernlümmels".


Insgeheim jedoch sieht er den Neuankömmling sehr wohl als Bedrohung an und beauftragt zwei Attentäter mit dessen Ermordung, was glücklicherweise schiefgeht. Während sich die grauenhaften Kreaturen zusammenrotten und einem riesigen Schwarm gleich auf die Zitadelle zuhalten, beginnt dort die Vermählungszeremonie zwischen Arzamas und Tifenn. Die junge Dame hat allerdings längst ein Auge auf Ioen geworfen und eigene Pläne…


Ein letzter Band, der hoffentlich nicht allzu lange auf sich warten lassen wird, steht noch aus, um "Finsternis" als großartigem Fantasy-Comic die Krone aufzusetzen. Bis dahin bieten Autor Bec und Zeichner Iko alles auf, was in ihrer kongenialen Macht steht: Nachdem wir zuerst die Hintergrundgeschichte von Ioens Reise zur Erde spendiert bekommen, die einmal mehr an einen gewissen jungen Mann vom Planeten Krypton erinnert, geht es anschließend tief hinein ins undurchsichtige Geflecht an Intrigen in der kurz vor dem Fall stehenden Zitadelle – grafisch umwerfend schön umgesetzt und schwerstens Poster- beziehungsweise Artprint-verdächtig!



# # # Andreas Grabenschweiger # # #



Publisher: Splitter Verlag





Das gefällt mir! Weiter-tweeten
Will the real Spider-Men please stand up?
Eine einfache und doch komplizierte Geschichte aus der Zeit des Arbeiteraufstands in der DDR.
"Kennst du eigentlich Banksy?"
Nach Rick Remender führt uns nun auch David Lapham zurück in Marvels faszinierende Mutantendystopie.
Mit dem gelungenen Schließen dieses Kapitels wird ein anderes geöffnet.
Der berühmteste Mäuserich der Welt ist 85 geworden und bekommt zum Geburtstag einen tollen Streifzug durch seine Geschichte spendiert.
Rock Classics
Facebook Twitter