SLAM Logo
© SLAM Media
SLAM #110 mit Interviews und Storys zu HAYLEY WILLIAMS +++ TERRORGRUPPE +++ HANK VON HELL +++ MERCYFUL FATE +++ EINSTÜRZENDE NEUBAUTEN +++ PRIMAL FEAR +++ THE GHOST INSIDE +++ DANCE GAVIN DANCE +++ u.v.m. +++ plus CD mit 11 Tracks! Jetzt am Kiosk!

Donald Duck – Vom Ei zum Erpel

Der zeitlose Charme des berühmtesten Cholerikers der Welt lässt sich mit diesem Band wunderbar nachvollziehen.

(C) Ehapa Comic Collection / Donald Duck - Vom Ei zum Erpel / Zum Vergrößern auf das Bild klickenSeit er 1934 in "The Wise Little Hen" zum ersten Mal über die Leinwand schnatterte, hat Donald Duck Generationen von jungen Lesern und Zusehen in seinen Bann gezogen. Nicht wenige sind dem Matrosenanzugträger über die Kindheit hinaus treugeblieben, gibt es schließlich nicht nur viele popkulturelle, sondern auch wissenschaftliche Zugänge quer über verschiedenste Disziplinen – neben dem puren Vergnügen an dieser Figur, die wohl wie keine andere das Scheitern und Wiederaufstehen symbolisiert. Nicht selten wutentbrannt, manchmal hinterlistig, oft tollpatschig, aber immer liebenswert hat sich der ewig junge Donald bis jetzt durchs Leben geschlagen.


Über die Dekaden haben sich dabei nicht nur viele unvergessliche Auftritte auf Zelluloid und Papier angesammelt, sondern auch die eine oder andere Frage – etwa warum unser Lieblingserpel seinen Matrosenanzug so schätzt oder wie er an sein Herzblatt Daisy geraten ist. Im Grunde einfache Fragen, die aber gar nicht so einfach zu lösen sind, sofern man nicht als Hardcore-Donaldist tätig ist. Viele Antworten liefert der schöne Hardcover-Band "Donald Duck – Vom Ei zum Erpel", in der Ehapa Comic Collection erschienen und die perfekte Ergänzung zu "Die Ducks – Eine Familienchronik", die sich dem nicht minder nebulösen Stammbaum von Donald und Konsorten widmet.


Auf den insgesamt 400 Seiten zwischen den Buchdeckeln gibt es geballte Informationen über Kindheit, Jugend, Frauen, Feinde oder Berufe von Donald zu entdecken, die zum Vergnügen des Lesers natürlich in einer Auswahl von Geschichten verpackt worden sind, die von den Besten des Fachs stammen. Mit den bald 80 Jahren, die der verehrte Herr Duck bald auf dem Buckel hat, geht, wie man hier schön sieht, auch eine Werkschau von großen Namen wie Al Taliaferro, Carl Barks, Don Rosa und William Van Horn einher. Näher als mit diesem empfehlenswerten Band kann man dem liebenswertesten Choleriker von Entenhausen fast nicht mehr kommen!



# # # Andreas Grabenschweiger # # #



Publisher: Ehapa Comic Collection





Das gefällt mir! Weiter-tweeten
Will the real Spider-Men please stand up?
Eine einfache und doch komplizierte Geschichte aus der Zeit des Arbeiteraufstands in der DDR.
"Kennst du eigentlich Banksy?"
Nach Rick Remender führt uns nun auch David Lapham zurück in Marvels faszinierende Mutantendystopie.
Mit dem gelungenen Schließen dieses Kapitels wird ein anderes geöffnet.
Der berühmteste Mäuserich der Welt ist 85 geworden und bekommt zum Geburtstag einen tollen Streifzug durch seine Geschichte spendiert.
Rock Classics
Facebook Twitter