SLAM Logo
© SLAM Media
SLAM #109 mit Interviews und Storys zu MYRKUR +++ THE WILD! +++ THE HIRSCH EFFEKT +++ PARADISE LOST +++ HEAVEN SHALL BURN +++ ENTER SHIKARI +++ PARKWAY DRIVE +++ THE BLACK DAHLIA MURDER +++ u.v.m. +++ plus CD mit 12 Tracks! Jetzt am Kiosk!

Bud Spencer und Terence Hill

Marc Halupczok rollt die Geschichte des erfolgreichsten Filmduos aller Zeiten aus der Fanperspektive auf.

(C) Ubooks Verlag / Bud Spencer und Terence Hill: 4 Fäuste sind einfach nicht zu bremsen / Zum Vergrößern auf das Bild klickenDer Untitel seines Buchs, "4 Fäuste sind einfach nicht zu bremsen", verrät im Grunde bereits die Einstellung des Autors zu den Subjekten seiner Darstellung, noch bevor man das Vorwort gelesen hat. Und bei seiner Begeisterung über Bud Spencer und Terence Hill ist der gute Mann natürlich nicht allein, schließlich haben die beiden mehrere Generationen im Kino und später auch Fernsehen zum Lachen gebracht und erfreuen sich heute mehr denn je kultischer Verehrung.


Der Wissensstand über die Menschen hinter den Schauspielern ist unterschiedlich: Während über Carlo Pedersoli, so der bürgerliche Name von Bud Spencer, durch seine kürzlich veröffentlichte, zweibändige Autobiografie viel Privates bekannt ist, kennt man seinen Kollegen Mario Girotti als zurückhaltend, was den Umgang mit der Presse angeht. Marc Halupcozks Aufgabe ist also diesbezüglich nicht leichter als jene, der sich Ulf Lüdeke mit seiner Biografie zu Terence Hill gestellt hat.


Es gelingt ihm dennoch, aus dem vorhandenen Material eine lesenswerte Lektüre zu zimmern, die Lebensweg und Filmkarriere des Duos parallel zueinander abhandelt und natürlich auch diverse erhellende Anekdoten und Querverweise etwa auf berühmte Kollegen nicht auslässt. Gehalten ist die Darstellung in betont lockerem Ton, was der Sache aber keinesfalls abträglich ist. Wer tiefer in die filmgeschichtliche Analyse und Bedeutung des Duos Spencer/Hill eintauchen will, greift am besten zu "Die rechte und die linke Hand der Parodie", alle anderen sind mit diesem kurzweiligen Überblick aber gut bedient.



# # # Andreas Grabenschweiger # # #



Publisher: Ubooks Verlag





Das gefällt mir! Weiter-tweeten
Will the real Spider-Men please stand up?
Eine einfache und doch komplizierte Geschichte aus der Zeit des Arbeiteraufstands in der DDR.
"Kennst du eigentlich Banksy?"
Nach Rick Remender führt uns nun auch David Lapham zurück in Marvels faszinierende Mutantendystopie.
Mit dem gelungenen Schließen dieses Kapitels wird ein anderes geöffnet.
Der berühmteste Mäuserich der Welt ist 85 geworden und bekommt zum Geburtstag einen tollen Streifzug durch seine Geschichte spendiert.
Rock Classics
Facebook Twitter