SLAM Logo
© SLAM Media
SLAM #109 mit Interviews und Storys zu MYRKUR +++ THE WILD! +++ THE HIRSCH EFFEKT +++ PARADISE LOST +++ HEAVEN SHALL BURN +++ ENTER SHIKARI +++ PARKWAY DRIVE +++ THE BLACK DAHLIA MURDER +++ u.v.m. +++ plus CD mit 12 Tracks! Jetzt am Kiosk!

Chew – Bulle mit Biss 6

Volle Kanne, Hoschi!

(C) Cross Cult Verlag / Chew - Bulle mit Biss 6 / Zum Vergrößern auf das Bild klickenZur Halbzeit von "Chew", die mit diesem sechsten Band erreicht wird, liegt die Hauptfigur als körperliches und mit allerlei Schmerzmitteln vollgepumptes Wrack im Krankenhaus. Tony ist vorerst nicht einsatzfähig, und so tritt seine Schwester Antonelle "Toni" Chu ins Rampenlicht. Sie nimmt ihren Job etwas lockerer und lässt sich auch schon mal problemlos von ihrem anderen Bruder Chow rekrutieren, der mit einem konkurrierenden Starkoch noch eine Rechnung offen hat.


Nicht nur bei ihrer Arbeit für die NASA, sondern auch im Privatleben kommt ihr das besondere Talent sehr gelegen, durch einen herzhaften Biss die Zukunft des oder der Angeknabberten sehen zu können. Diese besondere Fähigkeit macht sie allerdings auch für den "Vampir" attraktiv, der im Hintergrund immer noch sein Unwesen treibt und ebenfalls ein Cibopath ist. Allerdings einer, der sich die Eigenschaften seiner Opfer im wahrsten Sinne des Wortes einverleiben kann.


"Space Kekse" strotzt nur so vor Situationskomik, flapsigen Dialogen und absurden Einfällen – da regnet es Tiere vom Himmel, tauchen Hoschis genannte Kreuzungen aus Fröschen und Hühnern auf, explodieren Rinder aus heiterem Himmel und hat Geheimagent Poyo mit "Klöten aus Kruppstahl" (Zitat Satan) seinen großen Auftritt. Von Rob Guillory umwerfend liebenswert gezeichnet, gibt es jede Menge zu lachen bis… tja, bis dann am Ende ein Schockmoment folgt. Doch es wäre nicht John Layman, wenn er uns nicht doch noch mit einem finalen Grinser aus diesem grandiosen sechsten Band entlassen würde!



# # # Andreas Grabenschweiger # # #



Publisher: Cross Cult Verlag





Das gefällt mir! Weiter-tweeten
Will the real Spider-Men please stand up?
Eine einfache und doch komplizierte Geschichte aus der Zeit des Arbeiteraufstands in der DDR.
"Kennst du eigentlich Banksy?"
Nach Rick Remender führt uns nun auch David Lapham zurück in Marvels faszinierende Mutantendystopie.
Mit dem gelungenen Schließen dieses Kapitels wird ein anderes geöffnet.
Der berühmteste Mäuserich der Welt ist 85 geworden und bekommt zum Geburtstag einen tollen Streifzug durch seine Geschichte spendiert.
Rock Classics
Facebook Twitter