SLAM Logo
© SLAM Media
SLAM #108 mit Interviews und Storys zu BODY COUNT +++ OZZY OSBOURNE +++ ANVIL +++ IGORRR +++ TWIN ATLANTIC +++ NATHAN GRAY +++ DEMONS & WIZARDS +++ NEAERA +++ u.v.m. +++ plus CD mit 11 Tracks! Jetzt am Kiosk!

BTOOOM! 9

Während Ryota Zeichen von Realitätsverlust erkennen lässt, muss nun auch sein Stiefvater um sein Leben fürchten.

(C) Tokyopop / BTOOOM! 9 / Zum Vergrößern auf das Bild klickenNachdem er Hikaru ausgeschaltet hat, den er nach dessen BIM-Angriff für einen Feind hielt, ist bei Ryota scheinbar eine Sicherung durchgebrannt. Zu Himikos Bestürzung wähnt er sich plötzlich inmitten der ursprünglichen, virtuellen Variante von "BTOOOM!" und schafft es locker, eine von Kosuke gestellte Falle zu durchschauen. Im Anschluss werden einige Karten unter den Spielern neu gemischt, denn während Ryota und Himiko den schleimigen Uesugi zu ihrem persönlichen Sklaven machen, schließt sich Miss Kaguya dem Team von Herrn Togo an, den sie mit seinem Trauma aus der Vergangenheit konfrontiert.


In der Zwischenzeit erfährt Takanohashi Details über die Absichten des Bruders von Ryotas Stiefvater, eines Reporters, der in Kontakt mit einer kommunistischen Untergrundorganisation steht. Mitamura, die beide beschattet hat und für die hinter "BTOOOM!" stehende, ominöse Schwaritz-Stiftung arbeitet, nimmt die Sache in die eigene Hand und schießt den unliebsamen Aufdecker heimtückisch auf offener Straße nieder. Herr Sakamoto ergreift die Flucht, bewaffnet mit einem USB-Stick, der die Machenschaften von Tyrannos Japan und Konsorten enthüllen soll.


Auch der neunte Band verlagert den Fokus auf weiter Strecke weg von Ryota, um etwa im Rahmen von drei eigenen Kapiteln die problematische Vergangenheit seines ehemals besten Kumpels Oda zu beleuchten, dessen Charakter dadurch viel an Tiefe gewinnt. Von großer Bedeutung bezüglich der teilweise immer noch schleierhaften Vorgänge hinter den "BTOOOM!"-Kulissen sind besonders die Geschehnisse um Ryotas Stiefvater, die wunderbar dramatisch präsentiert werden – wobei es die bisher unauffällige Mitamura schafft, als hassenswerte Antagonistin sogar an Takanohashi heranzureichen.


 
# # # Andreas Grabenschweiger # # #



Publisher: Tokyopop




 


 
Das gefällt mir! Weiter-tweeten
"Der Mensch ist ein Abgrund, es schwindelt einen, wenn man hinunterfeuert."
Selten erst durften sich Scully und Mulder so direkt mit Monstern auseinandersetzten wie in diesem Crossover. Und ebenso selten sahen sich die beiden FBI-Agenten mit einem so übermächtigen Gegner konfrontiert.
Fans der finnischen Metal-Granden AMORPHIS dürfen sich freuen, denn nun gibt es mit dieser offiziellen Biografie eine ausführliche Schilderung des Werdegangs von den Anfängen 1990 bis 2015.
Wer die Vergangenheit nicht ruhen lassen will, den lässt auch sie nicht ruhen.
Die menschliche Zivilisation ist untergegangen, die Erde wird von einem atomaren Winter beherrscht. Die wenigen Überlebenden führen immer noch Krieg.
Wer will schon an einem Basar der bösen Träume auf Shopping Spree gehen?
Rock Classics
Facebook Twitter Google+