SLAM Logo
© SLAM Media
SLAM #107 mit Interviews und Storys zu SONS OF APOLLO +++ MIDNIGHT +++ TRAIL OF DEAD +++ KOPFECHO +++ RAISED FIST +++ BOHREN & DER CLUB OF GORE +++ MONO INC. +++ FOLKSHILFE +++ APOCALYPTICA +++ u.v.m. +++ plus CD mit 10 Tracks! Jetzt am Kiosk!

Drifter 2

Eine Crew macht sich auf, um Abrams abgestürztes Schiff auszuschlachten, doch die Konkurrenz schläft nicht.

(C) Cross Cult Verlag / Drifter 2 / Zum Vergrößern auf das Bild klickenUm die Wartezeit auf den zweiten Band von "Drifter" zu verkürzen, hat Cross Cult bekanntlich mit "Viking" in der Zwischenzeit eine weitere Zusammenarbeit des Teams Ivan Brandon und Nic Klein vorgelegt, doch jetzt gibt es wieder Neues aus Ouro zu vermelden. Zunächst ist Bestürzung angesagt, nachdem Lee Carter den Priester der Gemeinde niedergestreckt hat, der für den Tod ihres Hilfssheriffs verantwortlich war. Die Gesetzeshüterin und Ärztin in Personalunion ist von der Angelegenheit spürbar mitgenommen und leistet auf ungewöhnliche Art und Weise Trauerarbeit, die auch eine Kneipenschlägerei mit einem ungehobelten Gast inkludiert.


In der Zwischenzeit ist Abram Pollux gemeinsam mit anderen – darunter der frischgebackene neue Hilfssheriff Castillo – aufgebrochen, um aus seinem havarierten Schiff dringend benötigte Ersatzteile zu besorgen. Die Suche führt das Team nicht nur auf die unerforschte, dunkle Seite des Planeten, sondern auch direkt in die Arme einer Gruppe von Wheelern, die dieselbe Idee hatten und das Wrack und seinen Inhalt für sich beanspruchen. Der Interessenskonflikt wird der rauen Atmosphäre von Ouro entsprechend mit den Mitteln der Gewalt ausgetragen, doch Abram Pollux versucht, zwischen beiden Seiten zu vermitteln.


Nicht erst die letzten Seiten aus der neunten US-Ausgabe, welche den vorliegenden Band mit dem Titel "Die Wache" beschließt, könnten glatt Überlegungen laut werden lassen, "Drifter" als Postermappe mit begleitenden Texten und Dialogen zu bezeichnen – so unglaublich präsentiert sich Nic Kleins Artwork, das die unheimliche Szenerie weit abseits der Ghost Town mit einer grafischen Wucht sondergleichen einfängt. Autorenkollege Nic Brandon lässt sich allerdings auch nicht lumpen und setzt Abrams Odyssee erzählerisch gekonnt fort, wenngleich die Fragezeichen alles in allem nicht weniger werden. Fantastisch!


 
# # # Andreas Grabenschweiger # # #



Publisher: Cross Cult Verlag




 


 
Das gefällt mir! Weiter-tweeten
"Der Mensch ist ein Abgrund, es schwindelt einen, wenn man hinunterfeuert."
Selten erst durften sich Scully und Mulder so direkt mit Monstern auseinandersetzten wie in diesem Crossover. Und ebenso selten sahen sich die beiden FBI-Agenten mit einem so übermächtigen Gegner konfrontiert.
Fans der finnischen Metal-Granden AMORPHIS dürfen sich freuen, denn nun gibt es mit dieser offiziellen Biografie eine ausführliche Schilderung des Werdegangs von den Anfängen 1990 bis 2015.
Wer die Vergangenheit nicht ruhen lassen will, den lässt auch sie nicht ruhen.
Die menschliche Zivilisation ist untergegangen, die Erde wird von einem atomaren Winter beherrscht. Die wenigen Überlebenden führen immer noch Krieg.
Wer will schon an einem Basar der bösen Träume auf Shopping Spree gehen?
Rock Classics
Facebook Twitter Google+