SLAM Logo
© SLAM Media
SLAM #108 mit Interviews und Storys zu BODY COUNT +++ OZZY OSBOURNE +++ ANVIL +++ IGORRR +++ TWIN ATLANTIC +++ NATHAN GRAY +++ DEMONS & WIZARDS +++ NEAERA +++ u.v.m. +++ plus CD mit 11 Tracks! Jetzt am Kiosk!

Die offizielle Marvel-Comic-Sammlung 60

Angst essen Midgard auf!

(C) Hachette / Die offizielle Marvel-Comic-Sammlung 60 / Zum Vergrößern auf das Bild klickenAuch wenn Marvel sein innovatives Ultimate-Sublabel nach 15 Jahren im Rahmen von "Secret Wars" zu Grabe getragen hat, erweist sich dessen Einfluss rückblickend als beträchtlich. Die Filme des "Marvel Cinematic Universe" waren wesentlich von der modernisierten Neuschöpfung der bekanntesten Charaktere des "House of Ideas" geprägt und wirkten sich bedingt durch ihren Erfolg auch auf das Geschehen im regulären Marvel-Universum aus. Die Kinostarts von "Thor" und "Captain America: The First Avenger" 2011 führten wiederum zur Entscheidung, ein Crossover rund um diese beiden Figuren zu schaffen, aus dem sich schließlich das verlagsweite Event "Fear Itself" entwickelte.


Der Ausgangspunkt, der das Schicksal von Asgard mit dem von Midgard verbindet, ist die erfolgreiche Suche von Sin nach dem mächtigen Hammer von Skadi. Die Tochter des Red Skull wird dadurch zu einem von mehreren Avataren der Schlange, um in deren Namen Chaos und Angst auf der Erde zu verbreiten. Das uralte Böse ist niemand Geringerer als Odins Bruder Cul, der von ihm einst verbannt wurde und nun laut einer Prophezeiung im Kampf gegen Thor ebenso wie dieser sterben wird. Gegen den Protest seines Sohnes verlässt dieser gemeinsam mit seinem Volk die Erde, denn diese soll vernichtet werden, um der Schlange die Furcht als Nahrung zu entziehen.


"Fear Itself" reflektiert ebenso wie einige Jahre zuvor "Civil War" das gesellschaftliche Klima seiner Zeit, das geprägt war von der ausgebrochenen weltweiten Wirtschaftskrise, politischer Unsicherheit und Terrorangst. Verpackt ist die sieben Kapitel umfassende Hauptserie von Autor Matt Fraction und Zeichner Stuart Immonen in eine epische Auseinandersetzung zwischen Gut und Böse, die auch die Perspektive des kleinen Mannes berücksichtigt und aufgrund der Nazi-Thematik für unzählige Hakenkreuz-Retuschierungen bei der deutschen Fassung gesorgt hat. Mit über 260 Seiten der bisher dickste Marvel-Band von Hachette und so zum üblichen Preis ein besonders günstiges Schnäppchen!


 
# # # Andreas Grabenschweiger # # #



Publisher: Hachette





Erhältlich im Zeitschriftenhandel und auf www.zeit-fuer-superhelden.de.


 
Das gefällt mir! Weiter-tweeten
"Der Mensch ist ein Abgrund, es schwindelt einen, wenn man hinunterfeuert."
Selten erst durften sich Scully und Mulder so direkt mit Monstern auseinandersetzten wie in diesem Crossover. Und ebenso selten sahen sich die beiden FBI-Agenten mit einem so übermächtigen Gegner konfrontiert.
Fans der finnischen Metal-Granden AMORPHIS dürfen sich freuen, denn nun gibt es mit dieser offiziellen Biografie eine ausführliche Schilderung des Werdegangs von den Anfängen 1990 bis 2015.
Wer die Vergangenheit nicht ruhen lassen will, den lässt auch sie nicht ruhen.
Die menschliche Zivilisation ist untergegangen, die Erde wird von einem atomaren Winter beherrscht. Die wenigen Überlebenden führen immer noch Krieg.
Wer will schon an einem Basar der bösen Träume auf Shopping Spree gehen?
Rock Classics
Facebook Twitter Google+