SLAM Logo
© SLAM Media
SLAM #112 mit Interviews und Storys zu MASSENDEFEKT +++ EISBRECHER +++ HATEBREED +++ SEVENDUST +++ ACE FREHLEY +++ IDLES +++ TOUCHÉ AMORÉ +++ FATES WARNING +++ u.v.m. +++ plus CD mit 15 Tracks! Jetzt am Kiosk!

Ash

Generationen von Schülern mögen sich davon zwar gequält gefühlt haben, aber Goethes "Faust" ist nun einmal eines der bedeutendsten Werke der Literaturgeschichte.

(C) Splitter Verlag / Ash / Zum Vergrößern auf das Bild klickenAuch in "Ash", in Splitters "Double"-Format vorgelegt, strebt ein junger Forscher mit eben diesem Namen nach Höherem. Er will hinter das Geheimnis der Unsterblichkeit kommen, dessen Lösung er in einem Mädchen sieht, das er 1850 mitten im Königreich Böhmen aus einem über vier Jahrhunderte währenden Schlaf weckt.


Nach und nach fügt sich ihre lückenhafte Erinnerung zusammen und enthüllt, dass sie einst beim Kampf der Hussiten gegen die katholische Kirche eine tragende Rolle spielte und letzterer noch immer ein Dorn im Auge ist.


François Debois hat eine wunderbare Parabel auf das Dürsten nach Wissen, religiösen Wahn und Unmenschlichkeit geschaffen, die von Newcomerin Krystel eindrucksvoll gezeichnet und koloriert worden ist.


 
# # # Andreas Grabenschweiger # # #



Publisher: Splitter Verlag




 


 
Das gefällt mir! Weiter-tweeten
Alf Poier, Musiker, Poet, Maler und Kabarettist, präsentiert endlich eine Werkschau seiner schönsten Bilder und Objekte.
Nach "Rotten: No Irish, No Blacks, No Dogs" aus dem Jahr 1993, das sich hauptsächlich mit den SEX PISTOLS beschäftigte, liefert das zweite Buch von John Lydon alias Johnny Rotten vor allem einen Blick auf sein Leben nach der wohl bekanntesten Punkband der Welt.
Bissfester Ziegelstein!
Die Gefühle des Jokers wurden auf unwürdige Art verletzt. Niemand hat das Recht, ihn vom Thron des Verbrechens zu stoßen, schließlich gibt es nur einen Clownprinzen des Verbrechens.
Große Empfehlung für Bat-Gourmets und Comic-Geschichtsforscher gleichermaßen!
Kate Kanes Abenteuer sind und bleiben ein absolutes Highlight im DC-Universum.
Rock Classics
Facebook Twitter