SLAM Logo
© SLAM Media
SLAM #110 mit Interviews und Storys zu HAYLEY WILLIAMS +++ TERRORGRUPPE +++ HANK VON HELL +++ MERCYFUL FATE +++ EINSTÜRZENDE NEUBAUTEN +++ PRIMAL FEAR +++ THE GHOST INSIDE +++ DANCE GAVIN DANCE +++ u.v.m. +++ plus CD mit 11 Tracks! Jetzt am Kiosk!

BTOOOM! 6

Mit den erforderlichen acht Chips in der Tasche setzt Ryota seinen langgehegten Plan um, die Insel zu verlassen.

(C) Tokyopop / BTOOOM! 6 / Zum Vergrößern auf das Bild klickenNach ihrem erneuten Aufeinandertreffen steht noch immer die Frage im Raum, ob Ryota seinen ehemaligen Schulkameraden und nunmehrigen Rivalen Oda für das Vorhaben gewinnen kann, einen Helikopter zu kapern und zu flüchten. Trotz intensiver Überzeugungsarbeit schlägt dieser das Angebot aus, da er die Sache für nicht durchdacht und zu riskant hält. Immerhin aber schließt sich Hidemi ihm und Himiko an und die Vorbereitungen für die Flucht laufen im Quartier von Frau Murasaki an.


Als man nach einem gemeinsamen Abendessen erwacht, ist plötzlich Doktor Date mit den Chips verschwunden, die für die Abreise von der Insel vorgewiesen werden müssen. Vordergründig hat sie der Gewinner der letzten Spielrunde erneut verraten, doch ist das nur eine Finte, um Tyrannos Japan abzulenken. Wie erwartet nähern sich zwei Helikopter der Insel, um Date vom vereinbarten Treffpunkt abzuholen. Ryotas Plan scheint zunächst aufzugehen, fordert allerdings mehrere Todesopfer nicht nur unter den schwerbewaffneten Soldaten, die den Strand betreten.


Während die Vorgängerbände immer auch die Aktivitäten bei den anderen, auf der Insel verstreuten Mitspielern im Auge behielten, widmet sich der sechste fast ausschließlich Ryota und seiner Gruppe. Der Ausstieg aus dem lebensbedrohlichen Spiel ist auch für den Leser zum Greifen nahe und lässt diesen Band von "BTOOOM!" in Sachen spannender Inszenierung und unvorhersehbarer Wendungen ganz klar zum bisherigen Highlight werden. Und ohne an dieser Stelle zu viel verraten zu wollen: Während sich einige Mysterien um die Betreiber des Spiels im Hintergrund lüften, werden die Karten am Ende neu gemischt für eine Art "dritte Staffel" der Serie. Dranbleiben lohnt sich definitiv!


 
# # # Andreas Grabenschweiger # # #



Publisher: Tokyopop




 


 
Das gefällt mir! Weiter-tweeten
Alf Poier, Musiker, Poet, Maler und Kabarettist, präsentiert endlich eine Werkschau seiner schönsten Bilder und Objekte.
Nach "Rotten: No Irish, No Blacks, No Dogs" aus dem Jahr 1993, das sich hauptsächlich mit den SEX PISTOLS beschäftigte, liefert das zweite Buch von John Lydon alias Johnny Rotten vor allem einen Blick auf sein Leben nach der wohl bekanntesten Punkband der Welt.
Generationen von Schülern mögen sich davon zwar gequält gefühlt haben, aber Goethes "Faust" ist nun einmal eines der bedeutendsten Werke der Literaturgeschichte.
Bissfester Ziegelstein!
Die Gefühle des Jokers wurden auf unwürdige Art verletzt. Niemand hat das Recht, ihn vom Thron des Verbrechens zu stoßen, schließlich gibt es nur einen Clownprinzen des Verbrechens.
Große Empfehlung für Bat-Gourmets und Comic-Geschichtsforscher gleichermaßen!
Rock Classics
Facebook Twitter