SLAM Logo
© SLAM Media
SLAM #109 mit Interviews und Storys zu MYRKUR +++ THE WILD! +++ THE HIRSCH EFFEKT +++ PARADISE LOST +++ HEAVEN SHALL BURN +++ ENTER SHIKARI +++ PARKWAY DRIVE +++ THE BLACK DAHLIA MURDER +++ u.v.m. +++ plus CD mit 12 Tracks! Jetzt am Kiosk!

Die Ducks in Entenhausen

Un-ent-liche Weiten...

(C) Egmont Comic Collection / Die Ducks in Entenhausen / Zum Vergrößern auf das Bild klickenNachdem Egmont bereits den großartigen Band "Entenhausen – Weltstadt an der Gumpe" veröffentlichte, kommt jetzt das nächste Geschnattere aus unserer Lieblingsmetropole. "Die Ducks in Entenhausen – Ein Reiseführer in die Metropole an der Gumpe" fängt nämlich genau dort an, wo besagter Titel aufgehört hat. Diesmal ranken sich 16 Geschichten rund um Entenhausen und ziehen die Leserschaft mitten in das Stadtgeschehen.


Dass einem diese Metropole Reichtum nicht ohne Gegenleistung gewährt, erfährt man bereits in "Der Geldspeicher" und "Der Milliadärs-Klub". Vor allem in der ersten Geschichte zeigt sich, dass sich das Bildungssystem der Entenhausener durchaus sehen lassen kann. Mangelhaft wird die Umsetzung nur durch Bilanzbremse Donald, der sich durch Kostenminimierung zu einem törichten Materialfehler verleiten lässt und den Geldspeicher zerstört. Übrigens: Wusstet ihr, dass der Geldspeicher 39 Meter hoch und 37 breit ist und insgesamt 13 Stockwerke umfasst? Ich nicht!


Genau das macht "Die Ducks in Entenhausen" so einzigartig. Der Band strozt nur vor Insiderinformationen und lässt das Herz von wahren Fans höher schlagen. Mit dabei ist wieder der altbekannte Stadtplan – vom Emil Erpel-Denkmal bis zu Oma Ducks Bauernhof, hier ist wirklich alles verzeichnet. Und weil Entenhausen seine Touristen verwöhnt, gibt es gleich einen Satz Postkarten mit dazu.


Auf diesen sind alle wichtigen Plätze und Denkmäler der Metropole abgelichtet und lassen Ansichtskarten aus New York, Rio und Tokio wie Kindergeburtstage aussehen. In einer Stadt, in welcher der Wohlfühlfaktor das höchste Gut ist, kann man sich also nur willkommen fühlen. Egal ob für eingefleischte Fans oder junge Küken – Entenhausen lässt einem nicht so schnell wieder aus seinem Bann, oder in diesem Falle, seinem Band!


 
# # # Alexander Nemeth # # #




Publisher: Egmont Comic Collection




 


 
Das gefällt mir! Weiter-tweeten
Alf Poier, Musiker, Poet, Maler und Kabarettist, präsentiert endlich eine Werkschau seiner schönsten Bilder und Objekte.
Nach "Rotten: No Irish, No Blacks, No Dogs" aus dem Jahr 1993, das sich hauptsächlich mit den SEX PISTOLS beschäftigte, liefert das zweite Buch von John Lydon alias Johnny Rotten vor allem einen Blick auf sein Leben nach der wohl bekanntesten Punkband der Welt.
Generationen von Schülern mögen sich davon zwar gequält gefühlt haben, aber Goethes "Faust" ist nun einmal eines der bedeutendsten Werke der Literaturgeschichte.
Bissfester Ziegelstein!
Die Gefühle des Jokers wurden auf unwürdige Art verletzt. Niemand hat das Recht, ihn vom Thron des Verbrechens zu stoßen, schließlich gibt es nur einen Clownprinzen des Verbrechens.
Große Empfehlung für Bat-Gourmets und Comic-Geschichtsforscher gleichermaßen!
Rock Classics
Facebook Twitter