SLAM Logo
© SLAM Media
SLAM #108 mit Interviews und Storys zu BODY COUNT +++ OZZY OSBOURNE +++ ANVIL +++ IGORRR +++ TWIN ATLANTIC +++ NATHAN GRAY +++ DEMONS & WIZARDS +++ NEAERA +++ u.v.m. +++ plus CD mit 11 Tracks! Jetzt am Kiosk!

Die Welt von The Witcher

Ein wahrer Prachtband, der die Fanherzen höher schlagen lassen wird und die ideale Offline-Ergänzung zu den Games darstellt!

(C) Panini Books / Die Welt von The Witcher / Zum Vergrößern auf das Bild klickenDas wunderbare Action-Rollenspiel "The Witcher 3: Wild Hunt", die aktuellste Versoftung von Andrzey Sapkowskis faszinierenden Romanen rund um den Hexer Geralt, wird mit Recht als eines der besten Videogames aller Zeiten gehandelt und somit ließen Rufe nach einem dazugehörigen Artbook nicht lange auf sich warten.


Und wie man es vom polnischen Entwicklerstudio CD Projekt Red auch nicht anders erwartet hätte, handelt es sich bei "Die Welt von The Witcher" nicht um ein "simples" Artbook mit ein paar Bildchen drinnen, sondern um eine komplexe Enzyklopädie, welche das gesamte Universum der Trilogie zu erklären versucht: Politik, Religion, Charaktere, Natur, Waffen und Monster sind nur einige wenige Themen, die darin aufs Komplexeste unter die Lupe genommen werden.


 
# # # Thomas Sulzbacher # # #



Publisher: Panini Books




 


 
Das gefällt mir! Weiter-tweeten
Alf Poier, Musiker, Poet, Maler und Kabarettist, präsentiert endlich eine Werkschau seiner schönsten Bilder und Objekte.
Nach "Rotten: No Irish, No Blacks, No Dogs" aus dem Jahr 1993, das sich hauptsächlich mit den SEX PISTOLS beschäftigte, liefert das zweite Buch von John Lydon alias Johnny Rotten vor allem einen Blick auf sein Leben nach der wohl bekanntesten Punkband der Welt.
Generationen von Schülern mögen sich davon zwar gequält gefühlt haben, aber Goethes "Faust" ist nun einmal eines der bedeutendsten Werke der Literaturgeschichte.
Bissfester Ziegelstein!
Die Gefühle des Jokers wurden auf unwürdige Art verletzt. Niemand hat das Recht, ihn vom Thron des Verbrechens zu stoßen, schließlich gibt es nur einen Clownprinzen des Verbrechens.
Große Empfehlung für Bat-Gourmets und Comic-Geschichtsforscher gleichermaßen!
Rock Classics
Facebook Twitter Google+