SLAM Logo
© SLAM Media
SLAM #112 mit Interviews und Storys zu MASSENDEFEKT +++ EISBRECHER +++ HATEBREED +++ SEVENDUST +++ ACE FREHLEY +++ IDLES +++ TOUCHÉ AMORÉ +++ FATES WARNING +++ u.v.m. +++ plus CD mit 15 Tracks! Jetzt am Kiosk!

Die Smaragdstadt von Oz

Sehr, sehr toll, aber auch irgendwie traurig, dass es schon wieder vorbei sein soll mit Marvels Vision von Oz!

(C) Panini Comics / Die Smaragdstadt von Oz / Zum Vergrößern auf das Bild klickenDa ist sie nun endlich: Die sechste und bislang finale Shanower/Young-Adaption der Abenteuer von Dorothy und ihrer Crew in den mysteriösen Ländereien von Oz – gleichzeitig auch der sechste von 14 "Oz"-Romanen aus der Feder des Originalautors L. Frank Baum.


In Kansas ist nicht viel los, deswegen verschlägt es die liebgewonnene Dorothy – dieses Mal gemeinsam mit ihrem Onkel Henry und ihrer Tante Em – erneut in die kunterbunte Welt von Oz, die gerade von den Wirren des durch den Wergenkönig provozierten Krieges durchgeschüttelt wird.


Das bei weitem politischste aller "Oz"-Abenteuer überzeugt erneut durch die fantastischen Shanower'schen Dialoge in Kombination mit den – das kann man getrost sagen – einzigartigen Zeichnungen Skottie Youngs, der fortan ja unter anderem mit den Soloabenteuern des Guardian (of the Galaxy) Rocket Raccoon beschäftigt ist.

 

# # # Thomas Sulzbacher # # #



Publisher: Panini Comics




 


 
Das gefällt mir! Weiter-tweeten
Alf Poier, Musiker, Poet, Maler und Kabarettist, präsentiert endlich eine Werkschau seiner schönsten Bilder und Objekte.
Nach "Rotten: No Irish, No Blacks, No Dogs" aus dem Jahr 1993, das sich hauptsächlich mit den SEX PISTOLS beschäftigte, liefert das zweite Buch von John Lydon alias Johnny Rotten vor allem einen Blick auf sein Leben nach der wohl bekanntesten Punkband der Welt.
Generationen von Schülern mögen sich davon zwar gequält gefühlt haben, aber Goethes "Faust" ist nun einmal eines der bedeutendsten Werke der Literaturgeschichte.
Bissfester Ziegelstein!
Die Gefühle des Jokers wurden auf unwürdige Art verletzt. Niemand hat das Recht, ihn vom Thron des Verbrechens zu stoßen, schließlich gibt es nur einen Clownprinzen des Verbrechens.
Große Empfehlung für Bat-Gourmets und Comic-Geschichtsforscher gleichermaßen!
Rock Classics
Facebook Twitter