SLAM Logo
© SLAM Media
SLAM #112 mit Interviews und Storys zu MASSENDEFEKT +++ EISBRECHER +++ HATEBREED +++ SEVENDUST +++ ACE FREHLEY +++ IDLES +++ TOUCHÉ AMORÉ +++ FATES WARNING +++ u.v.m. +++ plus CD mit 15 Tracks! Jetzt am Kiosk!

Akte Ministry – Die offizielle Autobiografie

Er ist eine der schillerndsten Personen im Rockbusiness und eigentlich müsste sich Al Jourgensen die Radieschen schon lange von unten ansehen.

(C) Iron Pages Verlag / Akte Ministry - Die offizielle Autobiografie / Zum Vergrößern auf das Bild klickenUnd bunt müssten sie sein, denn bei der Menge an Heroin (um nur die gefährlichste der genossenen Drogen zu nennen), die sich der gute Mann jahrelang durch die Venen gejagt hat, bleibt sogar im Tod noch was für den letzten Trip über.


Schonungslos erzählt er über die Folgen des Missbrauchs am eigenen Körper, was hier zwar lustig klingen mag, spätestens jedoch beim Ignorieren von Anzeichen wie Blut scheißen und Blut kotzen ins Grübeln kommen und die gesamte Tragik des Erzählten bewusst werden lässt.


Ohne etwas zu verschweigen und teils mit subtilem Humor erzählt er aus seinem privaten Leben, lässt sich über die verhassten Teile der Musikindustrie aus und behandelt auch sehr ergreifend das Ableben seiner Bandkollegen in der jüngeren Vergangenheit.


 
# # # Christoph Höhl # # #



Publisher: Iron Pages Verlag




 


 
Das gefällt mir! Weiter-tweeten
Wie schon beim Vorgänger legt Cross Cult auch zu "300: Rise of an Empire" ein schickes Artbook vor.
Der Tod steht ihnen gut!
Bitte einmal Lausbuben Battle Royal (ohne Rosinen)!
Zieht man das großformatige Büchlein erst einmal aus seinem Schuber, wird der devote ABBA-Fan bereits auf den ersten beiden Seiten mit einer Collage von raren Fotos aus dem Bandfundus begrüßt.
Wird man sie noch einmal live sehen oder ist eines der wichtigsten Kapitel Rockgeschichte ein für alle Mal zugeschlagen?
Die Menschheit steht am Abgrund. Die Zivilisation ist größtenteils zusammengebrochen. Südafrika ist einer der letzten sicheren Orte des Planeten.
Rock Classics
Facebook Twitter