SLAM Logo
© SLAM Media
SLAM #108 mit Interviews und Storys zu BODY COUNT +++ OZZY OSBOURNE +++ ANVIL +++ IGORRR +++ TWIN ATLANTIC +++ NATHAN GRAY +++ DEMONS & WIZARDS +++ NEAERA +++ u.v.m. +++ plus CD mit 11 Tracks! Jetzt am Kiosk!

Die Katze des Rabbiners 1

Spannend, unterhaltsam und höchst anspruchsvoll!

(C) Avant Verlag / Die Katze des Rabbiners 1 / Zum Vergrößern auf das Bild klickenJoann Sfar (gemeinsam mit Lewis Trondheim hat er auch kongenial das "Donjon"-Universum erschaffen) widmet sich in "Die Katze des Rabbiners" in erster Linie den Themen Religion, Mensch und Geist.


Er nimmt sich dazu eine Katze Anfang des 20. Jahrhunderts zum Werkzeug, die nach dem genussvollen Verspeisen eines Papageis plötzlich der menschlichen Sprache fähig ist und in weiterer Folge mit ihrem Besitzer, dem an und für sich sehr entspannten Rabbiner, konfrontiert wird.


Der hinterlistige Kater, der nicht lieber tut als bei des Rabbiners Tochter Zlabya zu chillaxen, setzt sich mit den heiligen Schriften des Judentums auseinander, was aber nicht gut zur Haupteigenschaft des kleinen Raubtiers passt: Dem Lügen. In ständigen Diskussionen setzt sich der Kater mit anderen Beteiligten mit dem Sinn- und Unsinn der Weltreligionen auseinander.


 
# # # Thomas Sulzbacher # # #



Publisher: Avant Verlag




 


 
Das gefällt mir! Weiter-tweeten
Wie schon beim Vorgänger legt Cross Cult auch zu "300: Rise of an Empire" ein schickes Artbook vor.
Der Tod steht ihnen gut!
Bitte einmal Lausbuben Battle Royal (ohne Rosinen)!
Zieht man das großformatige Büchlein erst einmal aus seinem Schuber, wird der devote ABBA-Fan bereits auf den ersten beiden Seiten mit einer Collage von raren Fotos aus dem Bandfundus begrüßt.
Wird man sie noch einmal live sehen oder ist eines der wichtigsten Kapitel Rockgeschichte ein für alle Mal zugeschlagen?
Die Menschheit steht am Abgrund. Die Zivilisation ist größtenteils zusammengebrochen. Südafrika ist einer der letzten sicheren Orte des Planeten.
Rock Classics
Facebook Twitter Google+