SLAM Logo
© SLAM Media
SLAM #110 mit Interviews und Storys zu HAYLEY WILLIAMS +++ TERRORGRUPPE +++ HANK VON HELL +++ MERCYFUL FATE +++ EINSTÜRZENDE NEUBAUTEN +++ PRIMAL FEAR +++ THE GHOST INSIDE +++ DANCE GAVIN DANCE +++ u.v.m. +++ plus CD mit 11 Tracks! Jetzt am Kiosk!

Audiobook-Review: Dark Trace – Spuren des Verbrechens 1-6 (Maritim/vgh Audio)

Wenn es um Irre geht, die nicht harmlos sind, sondern blutig zu Werke gehen, ist Cornelius Liewens der richtige Mann. Hier rauchen keine Joints, sondern lediglich Köpfe ob der kniffligen, aber immer unterhaltsamen Ermittlungsarbeit…

Beim Audiolabel des Maritim Verlags erscheint seit 2008 eine Hörspielreihe, die uns an den Abenteuern des Amsterdamer Polizeikommissars teilhaben lässt. Der hat es nicht nur mit wahnsinnigen Mördern zu tun, sondern auch mit seiner eigenen Laune. Und die wird ihm durch eben solche Fälle gehörig verdorben – da bleibt wahrlich keine Zeit für Gemütlichkeit in der Stadt der Grachten, Radfahrer und Coffeeshops.


Folge 1: Die Beste von Amsterdam

Dark Trace - Spuren des Verbrechens Cover 1 (c) vgh audio/Maritim / Zum Vergrößern auf das Bild klickenDer junge, aufstrebende Musicalstar Floor Jansen ist auf dieselbe bestialische Art getötet worden wie der psychopathische Hans Westerholt vor ein paar Jahren vier minderjährige Mädchen ermordet hat – nach eigenen Aussagen unter dem Einfluss eines Dämons. Er verbringt seine Tage im Irrenhaus, doch plötzlich werden Nachtwächter und Wachhund von einem Unbekannten getötet. Kommissar Liewens ermittelt unter größtem Zeitdruck, gilt es doch weitere Morde zu verhindern. Gleichzeitig geht im dieser Fall besonders nahe, sieht doch die ermordete Floor Jansen der toten Frau aus seiner Vergangenheit verdammt ähnlich…


Folge 2: Das Imperium des Blutes

Dark Trace - Spuren des Verbrechens Cover 2 (c) vgh audio/Maritim / Zum Vergrößern auf das Bild klickenWeiter geht es mit einem Ritualmord: Eine junge Prostituierte namens Dahlia aus dem Rotlichtviertel De Walletjes und ihr Freier sind grausam hingerichtet worden. Der Mann ist wohl zur falschen Zeit am falschen Ort gewesen, da das Mädchen eine Aussteigerin aus einem mysteriösen, faschistischen Orden war und die Polizeit mit Insiderwissen versorgt hat. Das "Imperium des Blutes", so der Name der geheimnisvollen Verbindung, hat mit ihr ein Hindernis auf dem Weg zur Errichtung eines neuen gesellschaftlichen Systems aus dem Weg geräumt. Können Kommissar Liewens und seine Kollegen die damit verbundene groß angelegte Verschwörung rechtzeitig aufdecken?


Folge 3: Der Florentinische Spiegel

Dark Trace - Spuren des Verbrechens Cover 3 (c) vgh audio/Maritim / Zum Vergrößern auf das Bild klickenIm dritten Teil der Serie sorgt schließlich ein florentinischer Spiegel, welcher der Öffentlichkeit vorgestellt werden soll, für Unruhe. Hängt doch vor dem Renaissance-Meisterwerk die nackte Leiche einer Frau, deren Hände und Füße regelrecht angenagelt wurden. Cor Liewens findet heraus dass es sich bei der Toten um eine Kunstdiebin handelt, die eben diesen Spiegel hätte stehlen sollen. Doch wer hatte Interesse daran, sie bei der Ausführung ihres Auftrages zu hindern?



Folge 4: Die Signatur des Mörders

Dark Trace - Spuren des Verbrechens Cover 4 (c) vgh audio/Maritim / Zum Vergrößern auf das Bild klickenEin Killer verewigt sich mit der Tattoonadel im Fleisch seiner Opfer. Richtig gelesen, im Fleisch – denn die Haut zieht er ihnen vorher bereits bei lebendigem Leib ab. Schlusspunkt der Zeremonie, die schon vier Personen über sich ergehen lassen mussten, ist der Tod durch ein Samuraischwert. Zeit für die geschockten Ermittler, der Schlachterei ein Ende zu gebieten! Anfangs ohne den kleinsten Hinweis in der Hand, macht Liewens die Bekanntschaft mit der jungen Famke, die ihm eine erste heiße Spur liefert. Dabei erfährt er nicht nur Wissenswertes über das im wahrsten Sinne des Wortes einmalige Vergnügen, sogenannte "sizilianische Krawatten" zu binden, und warum man die "Ziege von Mendes" nur mit einer großen Menge Blut zeichnen kann.


Folge 5: Nachtschwärmer

Dark Trace Spuren des Verbrechens Cover 5 (c) Maritim/vgh Audio / Zum Vergrößern auf das Bild klickenKaum ist der eine Serienkiller-Fall zu den Akten gelegt, wartet auch schon der nächste auf seine Lösung. Geht es nach "Dark Trace", scheinen die Niederlande ein El Dorado für psychopathische Killer zu sein: Ein solcher, von den Medien aufgrund der Tatzeitpunkte "Nachtschwärmer" genannt, kidnappt seine Opfer und lässt ihre Leichen grausam zugerichtet kurze Zeit später an öffentlich zugänglichen Orten wieder auftauchen. Als die 16-jährige Tochter des Ministerpräsidenten verschwindet, wird Cor Liewens auf den Fall angesetzt. Der hat wie üblich eine Mordswut im Bauch – nicht nur auf seinen Zahnarzt, sondern auch auf den perversen Mörder, in dessen Fänge zu allem Unglück auch noch eine Urlauberfamilie gerät.


Folge 6: Das Syndikat

Dark Trace Spuren des Verbrechens Cover 6 (c) Maritim/vgh Audio / Zum Vergrößern auf das Bild klickenFrüher war die zentrale Frage bei Modeschauen: "Ist die Mode tragbar?" Mittlerweile lautet sie eher: "Wo ist die Tragbahre?" Dieser Witz des deutsch-österreichischen Komikerduos Stermann und Grissemann passt hervorragend zu diesem Fall, der unsere Ermittler in die Welt der Catwalks führt. Auf einem solchen bricht das junge Model Tess Molenaar tot zusammen, nachdem sie ein mit Gift versetztes Kleid angezogen hat. Und das kurz bevor sie einen millionenschweren Vertrag unterschreiben sollte – keine Frage, dass sich Cor sofort auf die Suche nach dem Mörder macht und auf eine Intrige stößt, in die auch die Mafia verwickelt ist. Doch nicht nur die Ermittlungen dazu machen ihm zu schaffen, sondern auch die Sitzungen bei einer Psychiaterin, nachdem er seinen letzten Fall auf die harte Tour abgeschlossen hat…


"Dark Trace" hat sich die Kennzeichnung "Empfohlen ab 16 Jahren" redlich verdient, nicht nur was sein Schimpfwörter-Vokabular betrifft. Auch diverse Morde werden realistisch für die Ohren des Zuhörers umgesetzt und geizen nicht mit expliziten Darstellungen – nichts für Kinder also. Alle anderen kommen hier aber in den Genuss eines Cops mit "hardboiled"-Attitüde und teils unorthodoxen Ermittlungsmethoden. Gesprochen wird er ab Folge 2 von Martin Kessler, bekannt unter anderem als deutsche Synchronstimme von Nicholas Cage, dem Thomas Danneberg nach dem ersten Fall aus gesundheitlichen Gründen den Vortritt lassen musste. Kessler macht seine Sache hervorragend, man nimmt ihm den Cop mit betont zynischem Unterton sofort ab.


Melanie Manstein und Andreas Borcherding als Kollegen und Norbert "Homer Simpson" Gastell als Vorgesetzter Van Halen ergänzen ihn dabei hervorragend und lassen durch die spritzigen Dialoge keine Langeweile aufkommen. Der einzig relevante Schwachpunkt, den man Autor Ascan von Bargen ankreiden kann, ist dass die Story bei manchen Teilen der Reihe etwas zu langsam an Fahrt gewinnt und die eigentliche Lösung der Kriminalfälle etwas zu kurz und unspektakulär gerät. Aber das ist ja in der Realität ja auch oft der Fall, oder?


# # # Andreas Grabenschweiger # # #




Das gefällt mir! Weiter-tweeten
Die Reise der wenigen Überlebenden durch das von der Supergrippe verheerte Land geht weiter, während Randall Flagg beginnt seine Getreuen um sich zu scharen.
Der 4. Weltkrieg ist in vollem Gange. Zwei Freundinnen aus Jugendtagen werden zu erbitterten Feinden, verstrickt in Intrigen und Romantik…
Hörbefehl! Unsere Favoriten für die audiophile Fraktion.
Lesebefehl! Unsere Empfehlungen für Liebhaber der Neunten Kunst.
Lesebefehl! Unsere Empfehlungen für Freunde des guten Buchs.
Dieses erstmals 1993 erschiene und von Mike Watkinson und Pete Anderson verfasste Werk erzählt von der wahnwitzigen Achterbahnfahrt, die der durchgeknallte Drogenfreund und Gründungsvater von PINK FLOYD seiner Nachwelt hinterlassen hat.
Rock Classics
Facebook Twitter