SLAM Logo
© SLAM Media
SLAM #111 mit Interviews und Storys zu BLUES PILLS +++ NAPALM DEATH +++ AMARANTHE +++ FRANK TURNER & NOFX +++ WILL BUTLER +++ THE OCEAN +++ BOB MOULD +++ THE BEAUTY OF GEMINA +++ u.v.m. +++ plus CD mit 8 Tracks! Jetzt am Kiosk!

Audiobook-Review: Nachtwache (Musicalegenda)

Schauergeschichten von Ambros Bierce, Charles Dickens und Heinrich von Kleist liefern genau die richtige Atmosphäre für einen verregneten Abend im Dunkeln.

Cover Nachtwache - Drei klassische Spukgeschichten (C) Musicalegenda Verlag / Zum Vergrößern auf das Bild klicken"Drei klassische Spukgeschichten", so der Untertitel, bekommen wir diesmal aus dem Hause Musicalegenda Verlag geliefert. Den Auftakt macht "Die angemessene Umgebung" von Ambrose Bierce, bei der ein Schriftsteller beteuert dass Worte töten könnten, solange man sie in der richtigen Umgebung liest. Nachts muss es sein, allein und bei Kerzenlicht. Dann verbänden sie sich mit bösen Mächten, die den Leser das Leben kosten würden. Wagt es dennoch jemand seine Geschichte zu lesen? Anschließend entführt uns der Schöpfer der wohl berühmtesten Weihnachtsgeschichte, Charles Dickens, in einer unheimlichen Erzählung in die Welt des Übernatürlichen: Ein verschrobener alter Bahnwärter behauptet, seit jeher von einem Gespenst vor einem bevorstehenden Unglück gewarnt worden zu sein. Als dritte Erzählung folgt "Das Bettelweib von Locarno" von Heinrich Kleist, in der einer alten Frau von einer Marquise Obdach gewährt wird. Ihr Mann jedoch verweist das Weib hinter den Ofen, wobei sie auf dem Weg dorthin stürzt und stirbt. Seitdem, heißt es, soll es in dem Zimmer spuken. Jahre später will der finanziell angeschlagene Hausherr sein Schloss verkaufen.


Die "Nachtwache" liefert schauriges Hörvergnügen für alle Fans von guten, alten Gespensterstorys. Die Sprecher Viktor Pavel und Stephan Wolff verleihen den drei Kurzgeschichten die nötige Gruselatmosphäre, die durch stimmige Musikeinlagen unterstrichen wird. Obwohl sich über die Kunst des Meister des zynischen Horrors, Ambrose Bierce, streiten lässt, sorgen Heinrich von Kleist und Charles Dickens allemal für wohlige Gänsehaut.



# # # Maria Capek # # #



Das gefällt mir! Weiter-tweeten
Die Reise der wenigen Überlebenden durch das von der Supergrippe verheerte Land geht weiter, während Randall Flagg beginnt seine Getreuen um sich zu scharen.
Der 4. Weltkrieg ist in vollem Gange. Zwei Freundinnen aus Jugendtagen werden zu erbitterten Feinden, verstrickt in Intrigen und Romantik…
Hörbefehl! Unsere Favoriten für die audiophile Fraktion.
Lesebefehl! Unsere Empfehlungen für Liebhaber der Neunten Kunst.
Lesebefehl! Unsere Empfehlungen für Freunde des guten Buchs.
Dieses erstmals 1993 erschiene und von Mike Watkinson und Pete Anderson verfasste Werk erzählt von der wahnwitzigen Achterbahnfahrt, die der durchgeknallte Drogenfreund und Gründungsvater von PINK FLOYD seiner Nachwelt hinterlassen hat.
Rock Classics
Facebook Twitter