SLAM Logo
© SLAM Media
SLAM #110 mit Interviews und Storys zu HAYLEY WILLIAMS +++ TERRORGRUPPE +++ HANK VON HELL +++ MERCYFUL FATE +++ EINSTÜRZENDE NEUBAUTEN +++ PRIMAL FEAR +++ THE GHOST INSIDE +++ DANCE GAVIN DANCE +++ u.v.m. +++ plus CD mit 11 Tracks! Jetzt am Kiosk!

Book-Review: Dämonisches Tattoo (Otherworld)

Durch Blut und etwas Farbe sind Täter und Ermittler verbunden. Mit "Dämonisches Tattoo" wagt sich Brigitte Melzer in ein neues Genre. Aber natürlich dürfen auch hier Romantik und etwas Mystery nicht fehlen.

Dämonisches Tattoo (C) Otherworld Verlag / Zum Vergrößern auf das Bild klickenIn Washington D.C. treibt seit geraumer Zeit ein Serienkiller sein Unwesen. Sein nächstes Opfer ist die Frau des FBI-Agenten Frank Cassel. Als der Fall endgültig im Sand zu verlaufen droht, lässt sich Cassel auf ein indianisches Ritual ein. Mit einem Trick lockt er seinen Freund und Partner Chase Ryan in eine Falle und lässt diesem ein Tattoo stechen. Nun sind Jäger und Täter miteinander verbunden. Der eine kann durch die Augen des anderen sehen. Als Ryan deshalb verdächtigt wird mit dem Täter unter einer Decke zu stecken, entführt er die Reporterin Kate Lombardi. Auf der Flucht vor der Polizei und bei der Jagd nach dem Killer kommen sich die beiden sehr nah, bis es schließlich sehr gefährlich für alle Beteiligten wird.


Im Grunde sind böse Tattoos, die das Schicksal ihrer Träger beeinflussen, nichts Neues. Zahlreiche Autoren ließen unbescholtene Bürger durch Tattoos zu Killern werden. Manchmal tötete auch das Tattoo seinen Träger, weil sein Macher es so wollte. In dieses Thema bringt Brigitte Melzer Variation durch ein indianisches Ritual. Die Grenzen zwischen Jäger und Gejagtem scheinen zu verschwimmen, spätestens als der Täter droht die Kontrolle über seinen Verfolger zu gewinnen. Doch dieser Mystery-Anteil ist nur ein kleiner, dünner Faden in diesem gelungenen Thriller.


Bereits der Beginn wird spannend in Szene gesetzt. Danach lässt die Spannung leider etwas nach, zu viele Erklärungen und Beschreibungen folgen und auch die anfängliche Antipathie zwischen Kate und Chase wird zu breit getreten. Aber spätestens ab der Mitte fällt es schwer das Buch wieder aus der Hand zu legen. Da stört nicht einmal die steigende romantische Stimmung, da die Szenen nie in zu viel Kitsch ausarten. Fazit: In "Dämonisches Tattoo" ist für jeden etwas dabei.



# # # Kathrin Schauer # # #





Das gefällt mir! Weiter-tweeten
Die Reise der wenigen Überlebenden durch das von der Supergrippe verheerte Land geht weiter, während Randall Flagg beginnt seine Getreuen um sich zu scharen.
Der 4. Weltkrieg ist in vollem Gange. Zwei Freundinnen aus Jugendtagen werden zu erbitterten Feinden, verstrickt in Intrigen und Romantik…
Hörbefehl! Unsere Favoriten für die audiophile Fraktion.
Lesebefehl! Unsere Empfehlungen für Liebhaber der Neunten Kunst.
Lesebefehl! Unsere Empfehlungen für Freunde des guten Buchs.
Dieses erstmals 1993 erschiene und von Mike Watkinson und Pete Anderson verfasste Werk erzählt von der wahnwitzigen Achterbahnfahrt, die der durchgeknallte Drogenfreund und Gründungsvater von PINK FLOYD seiner Nachwelt hinterlassen hat.
Rock Classics
Facebook Twitter