SLAM Logo
© SLAM Media
SLAM #112 mit Interviews und Storys zu MASSENDEFEKT +++ EISBRECHER +++ HATEBREED +++ SEVENDUST +++ ACE FREHLEY +++ IDLES +++ TOUCHÉ AMORÉ +++ FATES WARNING +++ u.v.m. +++ plus CD mit 15 Tracks! Jetzt am Kiosk!

Audiobook-Review: Bis zum letzten Atemzug (Lübbe Audio)

Die dunklen Geheimnisse einer der mächtigsten Familien der Welt sind purer Zündstoff für die Ohren.

(C) Lübbe Audio / Bis zum letzten Atemzug / Zum Vergrößern auf das Bild klicken"Bis zum letzten Atemzug" ist bereits der vierte Roman aus der Feder des amerikanischen Erfolgsautors David Baldacci, in dessen Mittelpunkt das Ermittlergespann Sean King und Michelle Maxwell steht. Der Originaltitel "First Family" verrät es bereits: Die Geschichte ist in diesem Fall in hohen politischen Kreisen angesiedelt, um genau zu sein im persönlichen Umfeld der Familie des amerikanischen Präsidentenpaares. Die ausgelassene Geburtstagsfeier der zwölfjährigen Willa, der Nichte des Präsidenten, endet in einem Fiasko. Das Kind wird von unbekannten Tätern entführt und die Mutter mit durchtrennter Kehle zurückgelassen. Die schnell anlaufenden Ermittlungen ergeben dass der Täter der Mutter des Kindes vor ihrem Tod Blut entnommen hat. Doch warum und zu welchem Zweck?


Diese Fragen stellen jedoch nur die Auftaktsituation für einige weitere hochbrisante Ereignisse dar, die die beiden Ermittler immer wieder in neue Ausnahmesituationen führen.
Die von Lübbe Audio bearbeitete Fassung des Romans erstreckt sich über sechs CDs, wobei gerade die ersten vier zu einer eher zähen Angelegenheit geraten. So wird der Hörer anfänglich vor die anspruchsvolle Aufgabe gestellt, eine wahre Flut von Figuren, deren Lebensläufen und Schauplätzen zu verarbeiten. Dieser Umstand macht es nicht immer leicht den Plot des Thrillers im Auge zu behalten. Die hier ausgebreiteten Figuren und Milieus sind allesamt als ausgesprochen amerikanisch zu bezeichnen und man sollte schon ein gewisses Interesse an diesem Kulturkreis mitbringen, um die Geschichte vollauf genießen zu können.  Im letzten Drittel nimmt die Story dann allerdings einiges an Fahrt auf, weiß mit einigen unerwarteten Wendungen zu begeistern und entschädigt für manche, etwas langatmig ausgefallene Passage der vorangegangenen Kapitel.


Die Thriller-erfahrene Sprecherin Nicole Engeln legt hier eine souveräne Leistung vor. Ihr gelingt es den Roman mit Leben zu füllen, sodass man zu keiner Zeit das Gefühl hat, einen bloß abgelesenen Text zu verfolgen. Engeln nutzt unterschiedliche Stimmlagen- und- färbungen, um die verschiedenen Figuren voneinander unterscheidbar zu machen, was hier auch ohne Einschränkungen gelingt. Hat man erst den etwas zäh geratenen Einstieg in die Handlung geschafft und sich auf die Story eingelassen, erwartet den Hörer ein packender Thriller, der ihn mitnimmt auf eine Reise ins Weiße Haus und dessen undurchsichtiges Intrigengeflecht. Wer auf durchdachte Thriller amerikanischer Prägung steht, kann hier bedenkenlos zugreifen.



# # # Maureen Baier und Oliver Fleischer # # #





Das gefällt mir! Weiter-tweeten
Strikter Kaufbefehl.
Wer nicht nur sein Schimpfwortvokabular aufpolieren, sondern auch eine verteufelt lustige Geschichte voll Blasphemie und Zynismus lesen will, sollte (wieder) zugreifen.
In seiner Autobiographie plaudert Dave Mustaine sehr ungezwungen aus dem Näh- oder eher Gitarrenkästchen über alle wichtigen Erlebnisse seines Lebens.
Im ersten Band der von André Houot geschaffenen Saga wird man ohne lange Umschweife in eine postapokalyptische, utopische Welt geführt.
Während Logan in der Hölle schmort, darf in gleich zwei neuen Reihen sein Nachwuchs ran.
Zehn Jahre nach der Veröffentlichung von "The Dirt", der aberwitzigen Story von MÖTLEY CRÜE, bringt Goldkehlchen Vince Neil, mittlerweile Geschäftsmann, nun seine eigene Biographie heraus.
Rock Classics
Facebook Twitter