SLAM Logo
© SLAM Media
SLAM #108 mit Interviews und Storys zu BODY COUNT +++ OZZY OSBOURNE +++ ANVIL +++ IGORRR +++ TWIN ATLANTIC +++ NATHAN GRAY +++ DEMONS & WIZARDS +++ NEAERA +++ u.v.m. +++ plus CD mit 11 Tracks! Jetzt am Kiosk!

Comic-Review: DC Premium 68 (Panini)

Toyman, Mister Freeze und Parasit stecken unter einer Decke und wollen bestimmt nicht nur kuscheln...

(C) Panini Comics / DC Premoum 68 SC / Zum Vergrößern auf das Bild klickenBatman und Superman haben schon öfters in Teamarbeit Ganoven in ihre Schranken verwiesen, auch Hefte mit dem Titel "World`s Finest" sind keine Neuigkeit. Der erste Comic dieser Art erschien im Jahr 1941 und es folgten noch viele weitere. Autor Sterling Gates widmet sich in "Superman & Batman: World`s Finest" erneut unterschiedlichsten Team-Ups der beiden Superhelden(-Familien). Angesiedelt vor dem Hintergrund der aktuellen Kontinuität bekommt die ganze Geschichte sogar einen anständigen Handlungsbogen in Form einer übergroßen Bedrohung.


Ehemals als Robin an der Seite von Bruce Wayne, kämpft sich Tim Drake mittlerweile als Red Robin durch Europa, stets auf der Suche nach Spuren seines alten Mentors. Plötzlich sucht ihn Supermans Adoptivsohn Chris Kent auf, der neue Nightwing. Seine Partnerin Flamebird wurde entführt und er benötigt dringend Hilfe, da ihre Kräfte mit Hilfe von Kryptonite Man unterdrückt werden. Zurück in Gotham City unterbinden die beiden in letzter Sekunde eine von Pinguin veranstaltete Auktion.


Im zweiten Teil der Miniserie kreuzen sich die Wege von Guardian und dem neuen Robin, Damian Wayne. Treffen ein übergroßer Sinn für Gerechtigkeit und ein überbordendes Ego zusammen, ist ausreichend Konfliktpotential für witzige Dialoge vorhanden. Doch anstatt ihre Streitigkeit beilegen zu können, entdecken sie die dunklen Machenschaften von Parasit und Mr. Freeze. Wieso wurde aus dem Besitz von WayneTech eine Technologie namens "Mr. Zero" entwendet und stecken etwa die beiden Schurken dahinter?


In der Zwischenzeit holt Barbara Gordon Supergirl zu Hilfe. Der Kontakt zu ihrem Schützling Batgirl ist abgebrochen, gerade als sie eine große bedrohliche Entdeckung gemacht hat. Supergirl gelingt es, Batgirl gerade noch rechtzeitig aus ihrer nassen Falle zu befreien. Gemeinsam kehren sie zurück an den Ort der Entdeckung, leider schaffen sie es ihnen nicht Toyman und Mr. Freeze an der Aktivierung ihres riesigen Roboters zu hindern. Angetrieben von der Energie des Kryptonite Man, sind jetzt größere Kaliber gefragt. Batman greift ein, aber nicht ohne Superman auf New Krypton um Hilfe zu rufen. In guter alter Teamarbeit nehmen sie den Kampf auf…


"Superman & Batman: World`s Finest" ist kein narrativer Meilenstein, kann aber mit einer soliden und unterhaltsamen Geschichte überzeugen. Vor dem Hintergrund einer riesigen Bedrohung gelingt es Autor Sterling Gates, den einzelnen Charakteren genügend Raum für Entfaltung zu geben. Neben den vielen Kostümwechseln der jüngeren Vergangenheit sind klassische Superheldengeschichten mit geradlinigen Geschichten schon viel zu selten. Schöne Zeichnungen in kräftigen Farben und solide, aber nicht außergewöhnliche Team-Ups machen die abgeschlossene Miniserie zu einer lesenswerten Angelegenheit.



# # #  Andreas Himmetzberger  # # #





Das gefällt mir! Weiter-tweeten
Strikter Kaufbefehl.
Wer nicht nur sein Schimpfwortvokabular aufpolieren, sondern auch eine verteufelt lustige Geschichte voll Blasphemie und Zynismus lesen will, sollte (wieder) zugreifen.
In seiner Autobiographie plaudert Dave Mustaine sehr ungezwungen aus dem Näh- oder eher Gitarrenkästchen über alle wichtigen Erlebnisse seines Lebens.
Im ersten Band der von André Houot geschaffenen Saga wird man ohne lange Umschweife in eine postapokalyptische, utopische Welt geführt.
Während Logan in der Hölle schmort, darf in gleich zwei neuen Reihen sein Nachwuchs ran.
Zehn Jahre nach der Veröffentlichung von "The Dirt", der aberwitzigen Story von MÖTLEY CRÜE, bringt Goldkehlchen Vince Neil, mittlerweile Geschäftsmann, nun seine eigene Biographie heraus.
Rock Classics
Facebook Twitter Google+